Hilfe! Führerschein nicht bestanden und nun totale Panik

3 Antworten

wenns denn so gewesen ist hat der prüfer auf jedenfall nen schatten!

gab es da fahrbahn markierungen ( durchgezogene linie ) die du eventuell ein wenig überfahren hast? denn das wäre dann nen grund. ansonsten ist der fahrprüfer einfach nur behindert. denn aus erfahrung weiß ich das die leute panik schieben wenn man zu dicht an einem stehenden auto ranfährt ( bezogen auf eventuelle schäden ) gerade fahranfänger schätzen abstände falsch und haun in dem fall unter umständen die spiegel ab.

Nein, da war kein durchgezogener Streifen oder sonstiges. Es war rein gar nichts auf dem Boden der Kreuzung makiert ( es handelt sich nur um eine kleine Kreuzung in einer Ortschaft ). Genau aus diesem Grund wollte ich auch nicht zu dicht auf das parkende anfahren, weil ich den Spiegel nicht mitnehmen wollte. Mein Fahrlehrer sagt, dass Prüfer immer nach Kleinigkeiten suchen können, um einen durchfallen zu lassen.. Vielleicht war ich dem Kerl nicht sympathisch genug - ich weiß es leider nicht.

0

mir geht es auch so. ich bin durchgefallen wegen einem kleinen fehler und hab 3 monate gebraucht um den mut aufzubringen mich wieder anzumelden und ich hab in 2 wochen jetz prüfung. aber du schaffst das schon!

Oh je.. Dann ergeht es dir also wie mir. Ich war auch schon drauf und dran erst einmal eine Pause einzulegen, aber meine Eltern hindern mich daran und wollen, dass ich sie sofort in zwei Wochen absolviere. Das wird auch die letzte Prüfung sein, die meine Eltern bereit sind zu finanzieren. Allein der Druck macht mir Sorgen. Ich weiß nicht wie es bei dir ist, ob du ihn selbst finanzieren musst oder finanziert bekommst.. Aber schade um das Geld ist es trotzdem und es macht einen auch total nervös. Ich hatte meine Prüfung um 7:30 und mir geht es jetzt noch beschissen.

0

Anhang: dir wünsche ich natürlich auch viel Glück und Dankeschön <3 Dann fahren wir in der selben Woche o: das muss schon funktionieren!

0
@Deezlaura

du schaffst das schon!! ich muss es mir selber bezahlen und meine eltern wollten eigentlich dass ich warte bis ferien sind und es nicht während der schulzeit mache aber das wikl ich auch nicht... viel glück dir auch :)

0

Hat er wirklich "3-4 Zentimeter" gesagt??? Falls ja, hat er nicht alle Nadeln an der Tanne!

Ja, er hat das wirklich gesagt. Ich habe gestern noch einmal genau nachgefragt, weil ich so entsetzt war. Er hatte gemeint, dass ich wirklich diese 3-4 cm mehr rechts hätte stehen können. Nur habe ich halt nicht das parkende Auto neben mir Schaden zufügen wollen und stand halt 10-15 cm vom Auto entfernt. Das war in meinen Augen schon knapp genug, aber der prüfer wollte scheinbar, dass ich noch näher daran stehe, bevor ich abbiege. Begründung: wenn ein Auto an der Kreuzung gestanden hätte und in meine richtig hätte fahren möchten, wäre dies nicht möglich gewesen, weil ich zu weit Links gestanden hätte.. Dabei wäre auch kein Auto durch die enge gekommen, wenn ich auch meinetwegen 10 cm nach recht gefahren wäre. Das wäre unmöglich gewesen.. Nicht umsonst rege ich mich so auf. Das war nur 2 Minuten vom TÜV entfernt, wo ich meinen Führerschein darauf ausgehändigt bekommen hätte. Ich wäre laut dem Prüfer sonst sogar souverän gefahren.. Das ist so unverständlich in meinen Augen, oh man :/

0
@Deezlaura

Tja, wahrscheinlich hat der Mann die Nacht zuvor schlechten Sex gehabt ...Bei uns ist es so, dass Du niemals zwei Mal denselben Prüfer bekommst, hoffe, dies wird da, wo Du wohnst, auch so gehandhabt. Wenn ja sonst alles OK war, brauchst Du Dir für die zweite Prüfung auch keine Sorgen zu machen, solch einen Vollpfosten kriegst Du nicht nochmal. Und überhaupt, selbst die grössten Deppen schaffen den Führerschein, und da Du kein solcher bist, wirst DU es locker gebacken kriegen. Good luck!

0

Darf der Fahrlehrer kurz vor der praktischen Prüfung die Prüfstrecke mit mir abfahren?

Hey,

ich habe in 3 Wochen meine praktische Führerscheinprüfung (Auto) und bin schon jetzt ein bisschen aufgeregt. Bei einiger meiner Freunde war es so: Deren Fahrlehrer bekommt wenige Tage vor der Prüfung zu wissen, welcher Prüfer für sie angesetzt wurde und fährt dann die Strecke mit dem Fahrschüler nochmal ab, die der jeweilige Prüfer jeweils bevorzugt, denn jeder Prüfer hat so seine Lieblingszonen. Darf man das überhaupt? Wobei, auch wenn nicht, mir wäre es recht :)

Danke Euch.

...zur Frage

Auto gefahren mit Führerschein A1 was passiert jetzt?

Und zwar frage ich für ein kollege also am 15.07.2015 um 00:10 parkte mein kollege sein auto und da hat anscheind schon die polizei gewartet ja gut ist fahren ohne fahrererlaubnis was kommt jetzt auf ihn zu

er ist 17 er ist nicht vorbestraft also ersttäter hat nur den A1 führerschein wird ihn der auch entzogen? bekommt er punkte oder fahrverbot bzw führerscheinsperre er hätte nur noch die Fahrprüfung ablegen müssen

danke im voraus

...zur Frage

DIE PRÜFUNG WIRD NACH 2 JAHREN UNGÜLTIG?!

Hab grade meinen Führerschein (B) beim 4. Versuch bestanden "yippi"^^ hat mir auch 3000€ gekostet.. Vom prüfer hab ich dann ne bestätigung bekommen da steht oben: Herr ..... ...... geb. ...... hat die Fahrerlaubnis Klasse B am .. . .. .. bestanden ... . und oben rechts steht: "Gilt nich als FÜhrerschein! --- Die Prüfung wird nach 2 Jahren ungültig"
"Was bedeutet das?

...zur Frage

Praktische Prüfung nicht bestanden wegen fehlenden Informationen vom Fahrlehrer

Hallo,

ich habe heute meine Fahrprüfung leider nicht bestanden, weil ich einen Fahrradfahrer über einem Bahnübergang überholt habe.

Leider wurde mir von meinem Fahrlehrer nie gesagt, dass dies nicht erlaubt ist. Ansonsten bin ich laut des Prüfers sehr gut gefahren.

Meine Frage ist jetzt, ob man wegen sowas einen Antrag stellen kann, dass man die erneute Prüfung auch schon vor Ablauf der 2 Wochen machen kann.

...zur Frage

Praktische führerschein prüfung und noch kein einziges mal fehlerfrei gefahren?

Hallo,

Ich habe in einer woche meine praktische führerschein prüfung. Bis dahin werde ich noch 4 mal 45 min übungsfahrten haben. Jedoch musste der fahrlehrer bis jetzt in jeder fahrstunde mindestens 3 mal eingreifen weil ich fehler gemacht habe. Nun habe ich angst die prüfung nicht zu schaffen da ich ja noch kein einziges mal 45 min fehlerfrei gefahren bin.

War das bei euch auch so und habt ihr die prüfung trotzdem bestanden?

...zur Frage

Erwischt beim Fahren ohne Führerschein?

Hallo, Ich bin gestern Morgens mit dem Auto meiner Mutter gefahren, und wollte kurz nur was gutes machen und meinen Bruder der vom Urlaub zurück kommt ein Geschenk kaufen, weil ich nicht weiß wie die Bus/Bahn-Verbindungen zu diesem Ort führen.. ( Habe kein Führerschein und bin 18, bin gerade dabei mein Führerschein zu machen ) Ich habe 2 Sekunden nach hinten geschaut und bin bei der Frau vor mir hinten rein gefahren, durch den Schaden gab es nur paar Kratzer also nix besonderes, beide sind rechts ran gefahren, ich war geschockt ! Dann hat die Frau die Polizei gerufen und die haben das ganze aufgenommen.. Als alle fragten nach meinen Führerschein und Fahrzeugpapieren musste ich sagen " Ich habe kein Führerschein " und die Fahrzeugpapiere waren nicht da, denke die waren Zuhause, das Auto lief auf meine Mutter, dann hat die Polizei das Auto meiner Mutter an den nächsten Parkplatz gefahren, und die haben mir gesagt das ich die nächsten Tage erst mal ein Termin bei der Polizei habe.. Ich habe schon ein paar Vorstrafen gehabt.. und wollte von euch wissen was ich dafür bekomme/kriege als Strafe, gibt es eine sperre oder eine anzeige oder was ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?