Hilfe! Freundin in Psychatrie?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt viele Gründe für eine stationäre Aufnahme in einer Psychiatrie. Ohne weitere Informationen lässt sich nichts abschätzen, daher auch meine Gegenfrage, weshalb sie "geschickt" wurde in einer Psychiatrie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe die Eltern an. Die wissen, wo sie ist.

Die sagen dir dann auch, ob du sie besuchen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist jetzt deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xCryingDeathx 10.07.2017, 23:28

Ich denke ich werde einfach die eltern fragen. Und im schlechten Fall warte ich. Egal wie lange. ; )

Trotzdem danke für deine Hilfsbereitschaft.

0

Ich habe einen Freund der war in der Psychosomatik von der Charite und daneben gab es auch eine Psychatrie. Vielleicht ist sie dort.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Privatsache deiner Freundin.

Wenn du in die Psychatrie eingewiesen wirst, wie würdest du es finden, wenn jemand allen erzählen würde, was du hast und wo du bist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xCryingDeathx 10.07.2017, 17:22

Habe ich ja bewusst nicht getan. Danke für deine Antwort.

0

Wofür brauchst du Hilfe?

Sie ist bei Professionellen Therapeuten und wenn es ok ist, das sie sich wieder meldet, wird das von denen in die Wege geleitet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bitte um Hilfe

Im Bezug worauf? Wie du damit umgehen sollst, oder wie du in Erfahrung bringst wo sie ist, oder was?

Wenn es um Letzteres geht: Frag ihre Eltern wo sie ist.  Ob die dir das dann sagen ist eine andere Frage. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?