Hilfe, Freund hat starke Depression durch Haarausfall - wie kann ich ihm helfen?

3 Antworten

Auf jeden Fall auf die Hilfe des Psychologen hoffen. Er ist von seinem Problem geblendet und sieht nicht wie sehr du ihm helfen möchtest und wie du hinter ihm stehst, trotz der schwierigen Situation. Er verletzt dich momentan sehr und merkt das ebenfalls nicht. Bitte lass dich davon nicht auch runterziehen und überlasse einen Teil deiner aufwendigen Arbeit dem Psychologen.

Ja da hast du wohl Recht, hoffe einfach dass das funktioniert...

0

Damit muss er wohl oder übel leben. Gibt zwar Haartransplantation, aber die sind sehr teuer.

Ja wenn das so leicht wäre :D 

0

Schwierig...Gib ihm halt das Gefühl, dass er von dir trotzdem noch begehrt wird. 

Ja mach ich, ist halt nicht so einfach wenn man selbst immer "stark" bleiben muss und sich davon nicht beeinflussen lassen darf aber ich versuchs, danke :)

0
@janeblond0071

Gib ihm auf keinen Fall einen Grund, eifersüchtig zu werden. Ich denke in seinem momentanen Gemütszustand, könnte das fatale Folgen haben. Hoffe für dich, dass er bald wieder der Alte ist. Alle Gute für Euch :)

0

Selbstzweifel und heulkrämpfe wegen Haarausfall?

Ich habe Haarausfall und das belastet mich sehr stark, sodass ich starke Selbstzweifel habe, nicht mehr in den Spiegel schauen mag und abends oft heulkrämpfe habe weil ich so verzweifelt bin. Zu mir: weiblich, 18 Jahre und habe sogenannte "Geheimratsecken" die sich immer weiter nach hinten fressen

Ich habe schon so vieles ausprobiert. War bei verschiedenen Ärzte die mir Medikamente usw. verschrieben, habe Ernährungsumstellungen gemacht und noch vieles mehr. Nichts davon hilft und es wird immer schlimmer. Mein Arzt sagt ich sollte es einfach akzeptieren aber das geht nicht. Das kann niemand. Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll.

...zur Frage

Angst vor starken Haarausfall. Ich Männlich (18) hab das Gefühl größere Geheimratsecken zu bekommen. HIIILFE?

Ich bin männlich (18), hab starke Angst davor, eine Glatze zu bekommen. Meine Geheimratsecken scheinen sich zu vergrößern und ich benutze seitdem das Coffein Shampoo und das Liquid von Alpecin. Mein Vater hat auch starke Geheimratsecken, jedeoch ansonsten volles Haar. Mein Opa leidet ebenfalls wenig an diesem. Ich habe jedoch trotzdem Angst, zu strarken Haarausfall zu bekommen. Was kann man an seiner Ernährung oder sonstigem ändern um sowas zu verhindern?

...zur Frage

Sind meine Geheimratsecken sehr schlimm?

Ich bin 18. Auf dem Bild könnt ihr leicht meinen Kopf erkennen. Mein Vater und Opa hatten den Haarausfall, aber meine Mutter hat volles Haar.

...zur Frage

Wird man später den erblich bedingten Haarausfall endlich bekämpfen können?

Hallo. Ich bin 18 Jahre und habe Haarausfall. Leider konnten die ganzen Ärzte nicht herausfinden ob ich wirklich erblich bedingten Haarausfall habe oder nicht. Meine Ärzte können keinen Zusammenhang zu meiner roten Kopfhaut und meinem Haarausfall finden. Sie vermuten nur, dass ich androgenetische Alopezie habe aufgrund des Verlaufmusters (starke Geheimratsecken). Aber Vermutungen helfen mir nicht weiter. Nun zu meiner Frage: Denkt ihr , dass man den (erblich bedingten) Haarausfall in der Zukunft eventuell in 10 Jahren bekämpfen kann aufgrund der immer besser werdenden Medizin? Weil bisher kann man nicht erklären wie die androgenetische Alopezie entsteht bei Männern. Man vermutet nur. Aber denkt ihr es werden bessere Mittel als z.B. Propecia oder Regaine in der Zukunft geben die endlich die androgenetische Alopezie beseitigen werden? Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten.

...zur Frage

Wie kann ich mein selbstbewusstsein stärken mit starkem haarausfall?

Hey leute, bin männlich 20 Jahre alt und leide an Haarausfall.. es hatte mit 16 schon angefangen an den Geheimratsecken und jetzt überall auf dem oberkopf.. dadurch leidet auch stark mein selbstbewusstsein ich traue mich kaum mehr auf die straße zu gehen und rede mir jedesmal ein nie keine freundin mehr zu bekommen wie früher.. ich leide immer mehr an depression was kann ich machen ??

...zur Frage

was tun gegen erblich bedingten haarausfall?

frage steht oben (alpecin schon benutzt) 18 jahre alt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?