HILFE FOHLEN LIEGT FAST IM STERBEN!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstmal solltest du dich etwas beruhigen - eine Woche zu früh ist nicht problematisch - auch ist es nicht problematisch das es auf Beton lag (manche Fohlen werden im Schnee geboren und denen passiert auch nichts). Die Kolostralmilch geht auch nach 2 Stunden noch - das geht bis zu 10 Stunden und mehr - auch da glaube ich nicht das das Euer Problem ist. Hat das Fohlen wenigstens Morgens nach seiner Entdeckung die Fohlenimpfungen bekommen? Du sagst es hat zwei eitrige Entzündungen am Sprunggelenk und eine am Vorderfuß Ellenbogengelenk - Hat der TA gesagt das könnte eine Fohlenläme sein? Das Antibiotika von gestern schlägt erst nach ca. 24 Stunden an - sorge dafür das dein TA mindestens 2 mal täglich kommt und das ein Breitbandantibiotikum gespritzt wird. Wenn du selbst gerade nicht vor Ort bist dann muß die betreuende Person sich darum kümmern.

Fohlen sind oft stärker als man denkt - aber ganz wichtig ist jetzt natürlich das es ordentlich Sauft und evt. fragst du deinen TA nach einem Vitaminbooster - das hilft oft auch eine Entzündung in den Griff zu bekommen. Ansonsten ist frische Luft und wenigstens etwas Bewegung sicherlich sinnvoll. Wenn es irgend geht sollten die Beine vom Fohlen nicht einbandagiert werden - sondern lieber mit Gaze und Strumpfmaterial nachgebend versorgt werden.

Wünsch euch viel Erfolg und viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann Dir letztendlich nur der Tierarzt helfen, den Du dringend einschalten solltest - falls noch nicht geschehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe einen TA und zwar so schnell wie möglich.

Mein Tipp: Bereitet die Box bei der nächsten geburt, eher vor, damit sowas nciht nochmal vorkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nächste Mal rufst du schleunigst deinen TA an und fragst nicht erst im Internet nach... man, wenn ich das schon lese werde ich sauer. Hier kann dir keiner helfen, außer du erwischt wundersamerweise einen TA auf der Plattform... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr sofort hin! Sofort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierartzt. Definitiv Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Sorry, aber wir hier auf GF können dir nicht helfen, wir können ja nicht durch den Computerbildschirm zu dir hindurchkommen :-((

Verschwende keine weitere Zeit damit hier auf GF zu schreiben, sondern rufe sofort einen Tierarzt an oder einen Tiernotdienst in deiner Nähe.

LG Spielkamerad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?