Hilfe Flugangst - Wohin kann man im Oktober verreisen ohne zu fliegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In den Harz oder die Alpen. Vom Gipfel auf die verfärbten Wälder schauen. Etwas kitschig aber ganz nett.

evt. doch schiff fahren.

noch nicht erwähnt wurde die möglichkeit einer mittelmeerkreuzfahrt. an-und abreisen zu den anlegestellen sind durchaus ohne flieger in zahlreichen angeboten zu finden. sicher eine etwas längere anfahrt, aber dafür ohne fliegen und mit großer vorfreude.

die wahrscheinlichkeit, dass die temperaturen noch angenehm sind, ist sehr gut.

uuund das hätte schon das gewisse etwas, für eine hochzeitsreise

An die See kannst du fahren. Dort ist das Wasser sogar noch einigermaßen angenehm weil es durch die Sonne im Sommer noch angewärmt ist. Zum Beispiel nach Sylt, Spiekeroog, Rügen, etc. Es gibt dort sehr viele schöne Plätze und auch sehr gute Hotels, falls das Wetter, wie im Herbst zu erwarten, mal nicht optimal sein sollte.

Reggie80 01.04.2012, 22:11

Nicht zu kalt im Herbst? Brrr, ich war noch nie im Norden an der See :-)

0
friese93 01.04.2012, 22:27
@Reggie80

Na dann wirds doch mal Zeit oder? :-) An der See ist es oft sehr mild wegen der Wassertemperatur. Die jahreszeitlichen Temperaturschwankungen sind dort nicht so extrem. Meistens ist es nur der stürmische Wind an der See der den kühleren Eindruck erweckt. Außerdem kann man sich mal richtig durchpusten lassen und frisch den neuen Lebensabschnitt beginnen. :-)

0

Die Französische Riviera (Cannes, Nizza etc.) ist mit dem Auto zu erreichen. Auch Norditalien (z.B. Südtirol) hat im Oktober gutes Wetter. Nord- und Ostsee sind auch gut - wenn es nicht gerade dauerhaften Regen gibt. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es mehrere Schlosshotels, die sich auf Hochzeitsreisen etc. spezialisiert haben. Entspannen, kuscheln, im Schlosspark spazierengehen, gut essen. Bei gutem Wetter sicherlich auch Dresden und die Sächsische Schweiz.

Ich würde mir aber wahrscheinlich ein Flugangst-Seminar gönnen, vielleicht ein originelles Hochzeitsgeschenk. Nur ein paar Lutschbonbons - das hilft in leichten Fällen, aber nicht bei wirklicher Flugangst. Aber man ist für alle Zeiten geheilt.

Nach Castrop-Rauxel ;-)

Es gibt viele Ziele in Europa, die auch mit dem Auto oder dem Zug erreichbar sind. Da ist halt dann die Fahrtzeit etwa länger. ;-)
Auch Asien wäre mit dem Auto oder dem Zug machbar. Dann sind allerdings die zwei Wochen etwas kurz. :-P

Reggie80 01.04.2012, 22:13

Vermutlich :-)

0

also so spontan würd mir jetzt irgentwas wellness mäßiges einfallen oder zb. niederlande oder wenn man in Bayern oder so wohnt mit m Zug nach Italien in n Hotel oder Paris- aber wegen deiner Flugangst da gibts doch auch so homeopathisches Zeugs & in den großen Flugzeugen merkt man gar nix:)

Wenne 01.04.2012, 21:26

Ob Fliegen unter Vollnarkose auch eine Alternative wäre? ;-P

0
Reggie80 01.04.2012, 22:13

Naja vorm Fliegen direkt hab ich ja keine Angst, sondern vorm Abstürzen. Ich weiß nicht ob da Medikamente helfen? Höchstens Marihuana :-) vielleicht.

0
Amazing95 01.04.2012, 23:24
@Reggie80

also geh mal in die apotheke..... hab schon von vielen leuten gehört dass so globuli (homeopathisch) total viel helfen... die nimmt man schon n paar tage davor und dann noch n paar baldrian dazu im FLugzeug und ich schlafe mit den Baldrian den ganzen FLug durch..... Autofahren ist übrigens viel gefährlicher als Fliegen:)

0

Hallo Reggie,

warum unternimmst du nicht einfach etwas gegen deine Flugangst, um dann deine Hochzeitsreise so zu genießen, wie du es dir wünschst? Bis Oktober hast du ja noch eine Menge Zeit. Du könntest eine Therapie machen oder wenn du das nicht willst, ein Flugangstseminar belegen bei einer der Fluggesellschaften. Mein Mann hat auch ein Flugangstseminar besucht, leider hat es ihm nicht geholfen. Es gibt dann noch die Möglichkeit, ein mentales Training mit Hilfe eines Hörbuchs durchzuführen. Das hat mein Mann auch gemacht und hatte damit Erfolg. Seitdem können wir auch wieder in den Urlaub fliegen. Bis dahin sind wir auch nur mit dem Auto gefahren. Im Oktober müsstest du schon bis Südspanien oder Süditalien fahren, um noch sommerliches Wetter zu haben. Da ist man dann schon mal 2 - 3 Tage unterwegs mit dem Auto.

LG

ilonaluna

Was möchtest Du wissen?