Hilfe, fange sofort an zu kotzen, wenn ich auf Toilette gehe?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest dringend mal zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann nimmst du sicher Tabletten. Geh zu deinem Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was das sein könnte, können wir hier natürlich nicht wissen. Deshalb dringend ab zum Arzt!

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"..Immer wenn ich nur ein bisschen presse.." - Nicht pressen, das muß von selbst kommen. Pressen ist der Fehler, der dir früher oder später Hämorrhoiden beschert.

Also wenn Du "groß" musst, dann musst du nicht pressen, das muss "fliessen" von selbst..

Ab zum Arzt wegen Magenprobleme, Pantoprazol einnehmen und wird schon wieder, vielleicht eine Magenspiegelung um zu sehen, ob du ein Geschwür oder Vorstufe hast..

Das "Wasser", dass du da kotzt ist Gelb - oder?

Also nur Galle. Hab Ich auch schon mal alles durchgemacht, kam von meine Tabletten, die Ich nehmen musste, und die mir die Magenschleimhaut zerstört hatten..

Das schlimmste, was Ich da mal hatte, waren 4,5 Stunden in der Nacht, und jeden verdammte halbe Stunde auf die Toilette und etwa ein bis zwei Glas von der gelben Brühe ausgekotzt, die sich da in der halben Stunde wieder gebildet hatte.

Wasser trinken, das verdünnt die Magensäfte. nicht zu kalt und nicht zu warm.

Perfekt wäre auch milder Tee, das habe Ich immer genommen. Und ne Wärmflasche auf den Bauch..

Gut Besserung, die Nächte sind die schlimmsten, Tagsüber geht irgendwie immer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jvsvsvsj
03.06.2016, 03:49

Das Wasser ist durchsichtig

0

Was möchtest Du wissen?