Hilfe Familie,Recht,mein Leben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist 14 und wahrscheinlich in der Pubertät. Da ist es deine Rolle, die Regeln deiner Eltern in Frage zu stellen, und die Rolle deiner Eltern, ebensolche zu machen. Dabei wirst du, wie der Grossteil der Menschen vor dir erfahren, dass man gegen das Vorgehen der Eltern wenig unternehmen kann, so lange es nicht vollkommen aus dem Rahmen fällt. Davon ist das von dir beschriebene Verhalten jedoch weit entfernt. Insofern wäre der sinnvollste Plan aus meiner Sicht, sich so gut wie möglich mit Situation und Eltern zu arrangieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 hast du dich an die Regeln deiner Eltern zu halten! Dein Leben nach deinen Regeln kannst du führen, wenn du 18 bist und eigenes Geld verdienst....

Und wenn ich mir deinen Text und auch den Ton darin so anschaue, dann haben deine Eltern möglicherweise gute Gründe für ihre Regeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluig
30.11.2015, 18:20

Den ton meines Textes kann man Leider nicht gut entnehmen da ich nicht gut schriftlich bin

0

Hallo, da du echte Probleme hast, ruf am besten bei der Nummer gegen Kummer an. Das ist vollkommen anonym und dir hören dort echte Seelsorger zu. Du kannst diese immer Montags bis Samstags von 14-20 Uhr erreichen. Ruf am besten gleich an und lass den Kopf nicht hängen. 0800 111 0 333.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluig
30.11.2015, 18:09

Ich habe Zwa kein Heiles Leben bin aber noch lange nicht Depressiv oder laufe mit Trauer schauer rum -.- aber wer Weiß die nummer Kopiere ich...

0

Was möchtest Du wissen?