Hilfe extreme Schüchternheit

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gegen Schüchternheit gibt es keine Medikamente. Wenn der Schüchternheit allerdings eine soziale Phobie zu Grunde liegt, also wenn du allgemein Angst vor Menschen und sozialen Situationen (Im Mittelpunkt stehen, eine Rede halten, in der Öffentlichkeit essen etc.) hast, können einige Antidepressiva helfen. Das wäre dann ein Thema, das du mit einem Arzt besprechen solltest.

Egal in welcher Lebenssituation du bist, Medikamente können die tatsächliche Umwelt nicht wirklich schöner machen. Du brauchst Selbstvertrauen und wenn man sich deine Fragen hier so anschaut, sieht man, dass dich diese Probleme schon seit Ewigkeiten belasten. Ich würde dir vielleicht paar Bücher empfehlen, die ich auch sehr interessant fand. Normalerweise belächel ich Bücher, die die Persönlichkeit und das Selbstvertrauen stärken sollen, aber als ich mir mal aus spaß eins durchgelesen habe, musste ich feststellen dass es tatsächlich eine Bereicherung war. Man lernt wer man ist, wie man ist, wer man sein will und wie man das schafft, ohne sich selbst zu verlieren. ;) Eine leichte Schüchternheit ist an sich keine schlechte Eigenschaft, aber wenn es ins extreme geht, ist es schon sehr nachteilig in einigen Lebenssituationen.

Medikamente können die Wahrnehmung der Umwelt verändern. Das ist genauso gut wie die tatsächliche Umwelt zu verändern, da unser Gehirn da so wie so extrem viel herumpfuscht. Aber trotzdem keine Lösung.

Jetzt wo ich hier "Bücher" lese könnte ich dir, anstatt blödem populär-geschribsel die einem vorschreiben wer man zu sein hat - da ja die meisten genauso sind, Bücher aus dem Bereich Philosophie und Psychologie empfehlen. Da lernt viel besser was, wenn man das gelesene auf sich anwendet.

Falls dir das zu viel ist, kauf dir einfach nur: Anleitung zum Unglücklichsein.

Ist lustig und nicht das was der Titel beschreibt.

0

Du könntest dich evt. zu einer Therapie entschließen.

Google mal nach "selbstbewusstsein stärken" und klick auf das erste Ergebnis - die Seite hilft wirklich ungemein!! Ich bin selbst recht schüchtern - bei mir besonders im Bezug Reden vor anderen Leuten - und ich muss sagen es hat mir wirklich geholfen die Tipps die es da gibt. Heute hatte ich einen Englischvortrag zu machen (einen wichtigen, der meine Zeugnisnote bestimmt hat, dazu noch LK), und ich bin vorher paar Übungen durchgegangen, habe mir Gedanken gemacht ("was ist das schlimmste was passieren kann" und atemübungen und so sachen) und siehe da - ich war kaum aufgeregt! ich hatte seit über nem monat eigentlich nichts als diesen vortrag im kopf weil ich so angst davor hatte. ich wollte das ändern und habe im internet recherchiert und es liegt wohl am geringen selbstbewusstsein. auf der seite gibts auch tipps wie man das andere geschlecht anspricht und übungen für den alltag. gibt auch einen email-newsletter, da kriegt man alle 1-2 tage ne mail von dem typen mit einem hinweis o.ä. probier es aus - es schadet nicht!!! ich hatte sonst bei vorträgen immer mächtig angst, habe geschwitzt, herzklopfen, zittern etc, alptraum... heute lief es richtig gut - resultat 1! also geh auf die seite und lies dir die artikel durch ;) was ich auch empfehlen kann - und hier gehts insbesondere um den kontakt zu anderen leuten - ist der youtubekanal "personalpowercoach". viel glück und spass beim ausprobieren ;) PS: nimm bloß keine medikamente oder so! die helfen dir nicht wirklich und machen abhängig (damit meine ich nicht süchtig, sondern du wirst das problem damit nur zeitweise unterdrücken können...)

Neue Frisur, geh shoppen, mach Sport, bau dein Selbstbewusstsein auf!!!

Keine Medikamente aber Therapie.

Oh, du bist vermutlich introvertiert: introvertiert.org

Menschen ändern sich nicht.

Was möchtest Du wissen?