HILFE! Exportieren von GarageBand-Projekt zu allen Möglichkeiten (ACC, mp3, AIFF) oder direkt zu iTunes ZERSTÖRT kompletten Song, was tun :´(?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also erstmal stimme ich Dir zu, Apple kann nichts! :D

Ich kenne das Programm zwars nicht, aber es klingt so als würdest mit der genannten Einstellung einen Kompressor rüber jagen. Heißt also, dass du die Höhen, Mitten und Tiefen alle auf ein Level bringst. Würde zumindest erklären, warum die Frequenzbereiche verzerren, da Du ohne den Kompressor offenbar sämtliche Tonspuren bis hin zum Clipping (Übersteuern) bringst. Um derartiges zu vermeiden gibt es Limiter. Jetzt weiß ich aber nicht, ob das Programm VST-Plugins unterstützt, um diese ggf. zu ergänzen.

Ansonsten kann ich Dir empfehlen: Kauf Dir FL Studio oder eine ähnliche DAW (Digital Audio Workstation) und nimm Deine Instrumente darüber auf. Am besten noch mit einer externen Soundkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pokemon33
20.07.2016, 00:16

Mit einem Limiter habe ich einige der tiefen Tonspuren (NUR tiefe Töne werden verunglimpft) verstärkt (lauter gemacht), aber auch ohne die Limiter werden sie so entstellt. Was ist ein VST-Plugin und wie hilft der mir? Das Projekt soll ja anemessen laut, aber auch natürlich unverzerrt sein.

0
Kommentar von Pokemon33
31.07.2016, 19:12

Ja danke du hast mir geholfen, die tiefen Frequenzen zu schneiden hats gebracht :)

Aber was ist Sidechaining?

0

Was möchtest Du wissen?