Hilfe es zieht wie Hechtsuppe durch die Fenster

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Vermieter hat vollkommen recht. Was zu tun war, hat er getan. Du hast keinerlei Anrecht auf einen Fenstertausch, auf Beseitigung von Zuglufterscheinungen, wenn sie systembedingt sind und wenn die Heizung nur muckt, daraufhin instand gesetzt wird und dann wieder geht, kannst Du auch nichts machen. Du kannst nicht verlangen, dass der Vermieter eine neue Heizung einbaut, solange die bisherige funktioniert. Für das bisschen Warmmiete, dass Du bezahlst, kannst Du nicht mehr verlangen.

Sollte der Vermieter irgendwann auf die Idee kommen und eine Generalsanierung in Bezug auf Energieeinsparung zu machen, kannst Du die Miete, die er dann verlangen muss, sowieso nicht mehr bezahlen. Andernfalls würdest Du Dir jetzt schon eine andere Wohnung suchen. Da habe ich doch recht, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise hat er nicht ganz unrecht... Bei Alu-Fenstern ist der Rahmen kälter als bei Holz oder Kunststoff... Und damit entsteht schon eine gewisse Thermik... Zieht es (stell mal eine Kerze an den Rahmen - wenn die durch Zugluft flackert, ist das anders als wenn die Flamme sich bewegt durch die Thermik... ), da hilft, denke ich, ansonsten nur die Bewertung durch einen Fachmann/Gutachter/Sachverständigen - bevor Du Fristen setzst oder anderweitig aktiv wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat schon recht. Luftaustausch ist erwünscht um Schimmel zu vermeiden. Das ist in sanierten Albauten ein Problem, die oft komplett isoliert werden.

Ich wohne seit vier Jahre in so einer Wohnung. Ich habe mich damit abgefunden, was vielleicht auch nicht der richtige Weg ist. Aber ein Kompletttausch der Fenster wäre wohl jedem Vermieter viel zu teuer. Das würde nur steigende Mieten bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Altbauten sind undichte Fenster nicht unbedingt ein Mietmangel. Siehe http://mietminderungstabelle.de/Mietminderung-Kategorie.Undichte+Fenster.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trostpflaster
25.01.2013, 12:40

Danke Tiger! Qualifizierter Link, auch wenn er mir nicht so zusagt.

Da hat scheinbar schon einmal jemand den Kürzeren gezogen. Heißt wohl, dass ich mit einer Minderung vorsichtig sein muss. Will mir aber auch keine Wolldecke vors Fenster hängen, wie meine Oma es immer gemacht hat.

0

er hat mit dem kälteempfinden nicht unrecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?