Hilfe! erstes Mal und NICHT verhütet!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich finde auch wenn die eltern da ein problem mit haben ist es besser die wissen es als das du mit 15 oder 16 vater wirst oder?Ab zum frauenarzt und dann könnt ihr weiter sehen hier kann dir keiner eine richtige antwort geben ob nun deine liebste schwanger ist oder nicht. Also direkt morgen zum FA und dann habt ihr erstmal gewissheit.

Der Kopf ist normalerweise dafür da, dass man ihn vorher einschaltet...was habt ihr Euch nur dabei gedacht? Das Thema Verhütung hättet ihr vorher mal zum "Thema" machen sollen...insbesondere, weil es heutzutage eigentlich kein Thema mehr sein sollte. Ist es jetzt schief gegangen, dann stellt Euch - verdammt nochmal - den Konsequenzen...ich versteh´ Euch nicht!

Sry.. selbst schuld.. Warum verhütet man nicht?! Die Pille danach kann man bis zu 24 stunden danach nehmen, je eher, desto besser.. Ab zum Notdienst und Rezept holen.. Ich glaube nicht, dass man dafür das einverständnis der Eltern braucht..

Dann koste die Angst gut aus, vielleicht lernt ihr daraus!!!

du hättest dir vielleicht mal vor dem sex gedanken machen sollen, was die verhütung betrifft und nicht erst wenn das kind in brunnen gefallen ist. sie kann zum fa gehen und wenn sie glück hat,bekommt sie die pille danach.

Was möchtest Du wissen?