Hilfe erstes Kitten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sorge lediglich dafür, dass die Wohnung "Kittensicher" ist, wenn Du die kleine Maus alleine lässt.

Also - ähnlich wie bei Kleinkindern - dafür sorgen, dass nicht mit Stromkabeln und Steckdosen "gespielt" werden kann - die Kleine sich nicht irgendwo reinquetscht, wo sie nicht wieder herauskommt - größere Gegenstände sollten gesichtert sein, damit sie das Kitten beim Herunterfallen nicht verletzen können - alle für Katzen giftige Pflanzen entsorgen - Fenster nicht offen/gekippt lassen! - nichts herumliegen lassen, was das Kätzchen verschlucken könnte (Haargummis, Verschlusskappen u. ä.).

Katzen kommen i. d. R. recht gut alleine klar.

Da die Kleine jedoch ohne Katzenkumpel ist (was Du umgehend ändern solltest!) sollte sie die erste Zeit nicht zu lange und zu oft alleine sein.

Alles Gute für die kleine Fellnase!

Katzen kommen gut alleine zurecht. ^^ Sie sind sehr selbstständig. Bei einem Hundewelpen wäre es was anderes. Aber die Katze muss sich ja auch mal gewöhnen dass du nicht 24/7 bei ihr bist. und besser ist es ihr das früh beizubringen und sie sich schnell dran gewöhnt.

Am besten du lässt sie erstmal nur in einem Zimmer. Die Tür würde ich schließen. Aber am Besten ist das Katzenklo und ein wenig Wasser/Nahrung in dem Zimmer. Zudem sollte kein Fenster offen sein, bzw. eine Gefahr für die Katze in dem zimmer sein.

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort weiterhelfen.

Viele Grüße

Wie alt ist sie?

8 Wochen. Ich weiß, man sollte eine Kitten erst mit 12 Wochen von der Mama trennen, aber in ihrem Fall war das leider nicht möglich :(

1
@Snickers15

Ja, das auch, aber mit 8 Wochen schläft sie ja auch noch, da würde ich problemlos einkaufen gehen — Mama Katze würde ja auch jagen gehen

0

Katzen kommen sehr gut aleine zurecht.

Mario

Was möchtest Du wissen?