hilfe erhöhte leberwerte was nun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leberwerte können auch zb durch eine Erkältung erhöht sein.Das ist ganz normal.Bei einer Erkältung handelt es sich um einen Grippalen Infekt der mit Antibiotika behandelt werden muß.Möglich ist auch eine Fettleber auch hier sind die Leberwerte erhöht. Lg

Es besteht nur die Moeglichkeit von Hepatitis, solche Werte koennen sich auch wieder von ganz alleine normalisieren, z.b. nach einer schweren Erkrankung wie z.B. Grippe. Man will ja nur ausschliessen, dass es nichts schlimmeres ist. Und selbst wenn, Hepatitis heilt bei entsprechender Behandlung auch teilweise ohne Probleme wieder aus. Also besser schnell feststellen, wenn was sein sollte. Von daher wart erst mal das Ergebnis ab.

Mach Dich erst mal nicht verrückt. Die erhöhten Blutwerte können eine ganz harmlose Ursache haben, können natürlich auch auf eine Hepatitis hindeuten. Hepatitis C ist eine schlimme Form von Leberentzündung. Aber dann würdest Du vom Arzt eher Bescheid bekommen. Dieser Befund ist eher unwahrscheinlich. Warte die Ergebnisse der Blutabnahme ab und bleib erst mal ruhig.

Erst mal die Ergebnisse abwarten. Gibt es andere Möglichkeiten die in Frage kommen für die erhöhten Werte ? (Alkohol, Drogen, Medikamente) ? Muss auch nicht aktuell sein...

EAup2012 02.07.2013, 17:40

ne ich trink sehr selten alkohol keine medikamente und drogen schon gar nicht

0

warte erstmal ab, der arzt wird dir schon sagen, was zu machen ist.

Was möchtest Du wissen?