Hilfe! Er will sich mit mir treffen, aber ich trau mich nicht ... wie überwinde ich meine Angst?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie wärs wenn du dir ein Mantra machst? Denn wenn du diese Chance nicht Nutz dann wäre er weg.Er wär bestimmt traurig ,wenn du das Ablegen würdest ,weil er denken würde du magst ihn nicht. Und jeder hat Selbstvertrauen. Auch du. Du musst nur an dich glauben. Dann schaffst du das. Dann könntest du auch deine wahre Gefühle offenbaren.

Wenn du es nicht tust dann verlierst du ihn aufjedenfall. Er zeigt viel Initiative aber du wehrst immer ab weil du halt so schüchtern bist. Lass ihn nicht zappeln sonst verliert er das Interesse an dir. 

Schreib ihm das du schüchtern bist, er wird das verstehen und das wird die Situation zwischen euch aufbessern und auch Klarheit verschaffen.

Viielleichtt nimmt er dich in der Pause ja einfach in den Arm und küsst dich ;)

So schnell geben Männer nicht auf, wenn du Angst hast zu den treffen hinzugehen, dann sag es ihn auch, das ist das Wichtigste Ehrlichkeit, je ehrlicher du bist, desto schöner wird die Beziehung.

Du schaffst das! Ihr seht euch doch so auch, dann wird das doch nicht so schwer sein. Es gibt nichts worüber du Angst haben solltest. Er mag dich und du magst ihn! Perfekt! Es gibt also keine Unklarheiten von wegen ,,Gefall ich ihm??'' etc.
Alles gut! Lass dich einfach drauf ein, yolo undso :D Und das mit dem Küssen kommt ganz von alleine, mach dir nicht soviele Gedanken! Mach dich ein bisschen hübsch, pack Lipbalm ein und ab gehts!

Ich würd mich mit ihm treffen

Aber nicht unbedingt bei ihm zu haus sonst könntest du ganz schnell seine itimsphäre zerstören

Sag ihm dass du es langsam angehen willst und dass man sich mal in der Stadt trifft oder so.

Was möchtest Du wissen?