Hilfe er ist Graf?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Mari,

der Adel würde 1918, nach dem ersten Weltkrieg, in Deutschland abgeschafft.

Dein Freund hat sich in Dich verliebt, weil Du eine natürliche Anmut hast.

Wenn Du Dich seiner Familie gegenüber so verhältst, wie Du es zu Hause gelernt hast, erzeugst Du Sympathie. Falls Du Dir unsicher bist, kannst Du direkt nachfragen, z. B., "Wie darf ich Sie ansprechen?"

Wenn Du Dich höflich und zurückhaltend verhältst, hast Du gute Chancen, akzeptiert zu werden.

Alles Gute für Euch,

Giwalato 

Danke Giwalato, für deine Antwort, bin zwar aus Österreich aber da gilt das Gestz hoffentlich auch, den wie ich herauslesen konnte hat sein Vater, eine Gräfin also Graf mit Gräfin, hoffe also sehr stark das ich keine Enttäuschung bin.

0

*geheiratet

0
@Mari345

Nach meinem Wissen wurden in Österreich sogar die Adelstitel abgeschafft. 

Ich sehe keinen Grund, weshalb Du eine Enttäuschung sein solltest. Du darfst auf Dich selbst vertrauen.

1

ok danke sehr 😊

0
@Mari345

Oh Österreich, gut da legt man meines Wissens nach mehr Wert auf Titel als bei uns in Deutschland - aber da hat Giwalato ganz recht: wenn sich die Eltern nicht eindeutig vorstellen, dann kannst Du ruhig offen und höflich fragen, wie Du sie ansprechen sollst.

Aber eben auch: der Adel wurde abgeschafft. Und in den übriggebliebenen Kreisen dürfte das angekommen sein, dass der Hofknicks nicht mehr zeitgemäß ist;)

1

Sowas wie gute Manieren wirst Du ja haben - sprich saubere Klamotten anziehen, Hände waschen ,Danke und Bitte sagen und bei Tisch nicht kleckern.

Mehr braucht es nicht. Und siehs mal so: er hätte Dich nicht zu sich eingeladen, wenn er das Gefühl hätte, Du wärst nicht "gut" genug oder wärst peinlich.

Nicht alle Leute, die Geld und Titel haben, sind automatisch arrogant und abgehoben. Bleib entspannt und versuch Dich nicht zu verstellen.

Ok danke, war gerade nur ziemlich überfordert mit der Situation mit sowas rechnet man ja nicht, danke für deine Hilfe :)

0
@Mari345

Kann ich verstehen, dass das erstmal erschreckt, v.a. wenn man aus "bodenständigen" Verhältnissen kommt. Viel Spaß :)

0

Solang du nicht in Jogginghose oder Leggings kommst 😂

Haha nein, das sowieso nicht die find ich furchtbar😂

0

Warum redest du nicht erstmal mit ihm und schilderst ihm deine Ängste?

Weil ich es offiziel nicht weiß und er mir das auch selber sagen möchte denke ich :)

0

warum tangiert dich das? das sind menschen wie alle anderen auch!

Würdest du dir nicht ein bisschen nervös werden, ich hab ja keine Ahnung was mich erwartet und der erste Eindruck zählt 🙈

0
@Mari345

das kommt ganz auf deine einstellung an. warum sollte ich nervös sein? ich bin so wie ich bin und verstellen würde ich mich keinesfalls - dann wäre ich nicht mehr ich und das ist das ist es nicht wert.

du musst andere so nehmen wie sie sind und das gleiche kannst du auch für dich in anspruch nehmen!

1

Ok danke mittlerweile bin ich schon zuversichtlich, aber anfang war ich schon ein bisschen überfordert, mit sowas rechnet man nicht.

0

Was möchtest Du wissen?