hilfe eltern zwingen mich zur j1

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo bonbon12,

deine Eltern handeln fürsorglich und verantwortungsbewusst, und möchten diese Jugendvorsorgeuntersuchung wahrnehmen. Ich persönlich finde diese Untersuchung (wie auch die J2) wichtig, und daher sollte man das Angebot annehmen.

Auch wenn du dazu keine Lust hast, solltest du kein Drama daraus machen. Schließlich passiert dir nichts Schlimmes, und ganz nackig musst du dich auch nicht machen. ;)

Reagiere einfach mal ein bisschen entspannter, und gehe zu dieser Untersuchung. Deine Eltern können dich nicht an den Haaren hinschleifen (und werden das sicher auch nicht machen), aber du solltest da nun wirklich nicht so ein Drama veranstalten.

Sei ein "braves Kind", und geh zu diesem Termin hin. Später kannst du diesen "Kampf" dann mit deinen eigenen Kindern führen, und wirst deine Eltern verstehen.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu einer J1 nicht zu wollen, ist sehr unvernünftig. Sei froh, dass du in einem Land lebst, in dem diese Voruntersuchungen möglich sind. Viele Länder gibt es, die uns darum mit Recht beneiden. Deine Eltern meinen es gut und wollen, dass du auch weiterhin gesund bleibst, denn auf solchen sinnvollen Untersuchungen können auch rechtzeitig eventuelle Krankheiten entdeckt werden, die dann noch problemlos heilbar sind. Ohne diese Untersuchungen könnte es vielleicht zu spät sein. In deinem eigenen Interesse solltest du diesen Termin wahrnehmen. Du kannst darauf beim Arzt bestehen, dass deine Eltern bei der Untersuchung nicht dabei sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umbringen?! NEIN Ich kenn deine Eltern ja nicht aber vielleicht kannst Du wenn sie mal gut drauf sind deine Lage und Gefühle erklären. Wahrscheinlich wissen sie gar nicht wie du das empfindest. Und denk dich mal nach, warum willst Du nicht zur j1?! Überdenk die Lage nochmal und versuche doch mit seinen Eltern darüber zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ging mir genau gleich!!! Ich wollte da nicht hin weil die einen da messen und wiegen und so..Am besten sagst du deinen Eltern das du da nicht hin möchtest weil du es beim artzt generell nicht magst oder so.

Bei mir war es so das ich dann hin gehen musste, aber ich hab es überlebt und es war nicht schlimm...Ich hab aber zu meinen Eltern gesagt das ich das alleine machen will und dann ist meine Mutter auch drausen geblieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst sicher diesen umfangreichen Gesundheitscheck, oder? Was ist denn für dich so schlimm daran?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du ein mädchen bist und nicht willst dass man dir in die scheide guckt: sag du hast gerade deine tage. naja und der rest ist ja wohl zum überleben.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DahleRieger
12.03.2014, 05:40

Warum antwortet ihr immer wenn ihr keine Ahnung habt

0

die ist überhaupt nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robertf
11.03.2014, 20:18

Kann ich nur zustimmen!

0

Was möchtest Du wissen?