Hilfe, elektrischer Fensterheber geht nichtmehr! manuell?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit etwas handwerklichem Geschick geht das! Also Türverkleidung demontieren, Scheibe hochschieben und mit etwas (zB. Holzlatte in entsprechender Länge) gegen herunterrutschen sichern. Danach die Türverkleidung wieder montieren.

TheNoir 02.09.2014, 17:46

Verkleidung war schon ab die Scheibe lässt sich kein cm bewegen... :D

0
HelmutPloss 02.09.2014, 17:55
@TheNoir

Dann ist das Seil verklemmt. Versuch mal den Motor von der Seiltrommel zu schrauben und das Seil frei zu bekommen.

0

Kommt drauf an was das Problem ist. Man kann da beim herumpfuschen auch viel kaputt machen wodurch eine ordentliche Reparatur dann extrem teuer wird.

Also am besten ab in eine Werkstatt. Bis dahin das "Loch" mit Folie und Klebeband zu kleben, der Wagen gillt dann als "geschlossen", reißt einer die Folie durch umw as zu klauen gilt das als Einbruch. Das ist wie beim Kabrio, auch wenn das Verdeck offen ist gilt der Wagen als geschlossen wenn die Scheiben alle vollständig hochgefahren sind.

erst mal die Sicherungen kontrollieren. Vllt genügt ein Austausch

Ja indem man die verkleidung abnimmt und die Scheibe hoch schiebt und mit irgendwas fest kleben oder so

TheNoir 02.09.2014, 17:43

schon passiert. Fenster lässt sich kein Stück bewegen

0

Was möchtest Du wissen?