Kann man Eiter am Gaumen mit Antibiotika bekämpfen?

...komplette Frage anzeigen Gestern war die Mandel wo jetzt die Pickel sind , bakteriell entzündet  - (Medizin, Gesundheit und Medizin, EntzÜndung) .... nn - (Medizin, Gesundheit und Medizin, EntzÜndung)

6 Antworten

Hallo.

Ich empfehle Gurgeln oder kleine Schlucke mit Salbei- oder Ingwertee.

Wenn die Antibiotika nicht durchschlagen, brauchen sie entweder erst Zeit (ist ja erst seit gestern) oder ein großer Teil der Infektion sind Viren, und gegen die gibt es keine Antibiotika.

Den Duft von geschnittenen Zwiebeln einatmen könnte auch helfen, bzw. in Papiertücher wickeln und warm auf die Ohren legen, denn der Rachenraum ist ja verbunden Nase / Ohr innen / Mundraum.

Halstuch tragen, auch im Bett.

Genügend Vitamine aufnehmen. (Natürliche.)

Und falls es nicht besser wird, wieder zum Arzt.

Gute Besserung.

Abwarten. Das ist eine ganz normale eitrige Mandelentzündung die genauso mit Antibiotika weg geht. Dein Arzt weiß schon was er tut.. hab ein wenig Geduld auch wenn es weh tut :)
kühlen könnte helfen und mein Arzt sagt immer viel trinken :)
Gute Besserung

Dafür hast du ja das Antibiotikum bekommen und du mußt schon ein wenig Geduld haben.

Ich würde dir noch kühlen empfehlen.
Durch Wärme steigt das Risiko, dass sich der Bakterienherd ausbreitet.

Gegen die Schmerzen helfen Lutschtabletten mit einem Oberflächenanästhetikum, wie z.B. Dolodobendan oder Dorithricin.

Das Antibiotika wird schon helfen das dauert etwas aber wird schon. Ich persönlich habe sowas sehr oft leider..😥

Habe im übrigen jetzt auch eine zahnfleischentzündung die uber mehrere Backenzähne geht ..

0

das ist normal bei mir pasiert es auch das mein Zahnfleisch koplet blutig bekomme herpes plus kopschmerzen (Migräne) noch dazu und meine ohren entzünden sich gleich mit ob es nicht schon reicht im halz der schmerz aber nach Antibiotika wird denke ich alles gut dauert 3 tage gute besserung und hoffe auf schnelle heilung .

0

Was möchtest Du wissen?