Hilfe Einzelkind?

14 Antworten

Wieso "Hilfe"?? Ich bin glückliches Einzelkind und wundere mich darüber, wie viel da immer problematisiert wird. Also, uns nur Nöte und Nachteile unterstellt, bei Geschwistern alles schöngeredet... Einzelkind sein hat sehr viele positive Seiten, auch für den Charakter, und ich bin meinen Eltern noch heute dankbar für ihre Entscheidung. Fühle mich in keinster Weise einsam, sondern muss(te) eben bloß nicht diese Rivalitäten ertragen, die's unter Geschwistern dauernd gibt.

Schau mal hier: http://www.paradies-einzelkind.de.vu Da steht, warum man auch als kleine Familie mit einem Kind super-glücklich sein kann und was auf diese nervigen Standard-Argumente zu erwidern wäre.

Mein Freund ist übrigens auch Einzelkind und bedauert's nicht.

man hat keine Garantie dafür , dass sich Geschwister immer vertragen bzw gut miteinander auskommen, allerdings bin ich sehr froh darüber , noch Geschwister zu haben , da wir unsere Eltern schon relativ früh verloren haben . Durch meine Brüder habe ich noch Familie und wir können uns aufeinander verlassen.

schau mal, ob du im umkreis andere kinder gleichen alters findest. Kontakt mit anderen ist sehr wichtig, Krabbelgruppe, Kindergarten, Schule

Hat man ein schweres leben als einzelkind ohne Freunde?

...zur Frage

Unterschied zwischen Einzelkind und Geschwistern?

Welchen Unterschied macht es , ob man in einer Familie als Einzelkind oder mit Geschwistern aufwächst ?

...zur Frage

Vor- und Nachteile wenn mein ein Kind bilingual aufzieht

Was genau tut man dem Kind damit an bzw. koennte es irgendwelche Defizite im vergleich zu anderen Kindeer haben?

Danke

p.s. spreche natuerlich von deutsch und englisch ;)

...zur Frage

Was bevorzugt ihr lieber : Einzelkind oder nicht?

Lebt ihr lieber als Einzelkind bei euren Eltern oder würdet ihr auch gerne Geschwister wollen? Wenn ja, wenn nein, warum?

Ich bin als letztes Kind von 5 Kindern (zwei Brüder, zwei Geschwister) aufgewachsen und ich muss sagen, dass mir Einzelkind lieber wäre.

Viele, die Einzelkind sind oder waren oder oder ... Sagen, dass sie sich gerne Geschwister wünschen, was ich gar nicht nachvollziehen kann. Ich meine jeder hat seine Entscheidung, das will ich gar nicht schlecht machen.

Ich bin in einem vollen Haus mit Geschwistern aufgewachsen und habe und mache noch eine schlechte Erfahrung. Es wird sich nie richtig um mich gekümmert, weil sich meine Mutter sich entweder um ihre Enkeln oder um meine älteren Geschwister kümmern muss. Obwohl ich in einem Alter bin, in dem man seine Eltern eigentlich am meisten braucht (bin 16).

Ich wünsche mir nichts sehnlicher als Einzelkind zu sein! Ich meine da sind auch Vor- und Nachteile wie die Einsamkeit oder dass man sich dann alleine um die Eltern kümmern muss, das ist mir bewusst, aber das alles wäre es wert solange ich geliebt und jede Aufmerksamkeit bekommen würde...

Genug geredet! Also, welche Variante würdet ihr lieber sein?

...zur Frage

Ist es besser ein Einzelkind zu sein?

Guten Morgen,

Ist es nicht besser ein Einzelkind zu sein? Sie müssen nicht teilen, haben die volle Aufmerksamkeit der Eltern, und keinen kleinen Bruder der einen ständig bei denn Eltern verpetzt. Einzelkinder müssen nie ihre kleinen Geschwister ständig mitschleppen.

...zur Frage

Zu alt für ein geschwisterchen?

Hey ,

Ich bin 12( bald 13) und Einzelkind ... und ich wünsche mir jetzt schon soooo lange ein geschwisterchen... meine Eltern möchten zwar auch ein 2. Kind vor allem meine mum... aber sie hat Angst das sie das nicht schafft aber ... Sich aber trotzdem über ein zweitens Kind freuen würde 😕

Was soll ich machen ?

LG Smileyface101

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?