Hilfe Einkommensteuer Fehlermeldung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja er ist gesetzlich versichert.

laut seines Arbeitgebers vom Nebenjob ist die Lohnsteuerbescheinugung so richtig ausgestellt und er muss den genannten Betrag angeblich in der Einkommensteuer auch nicht angeben (ich weiß aber nicht warum..)

Das Finanzamt hingegen sagt,  er muss das natürlich angeben!

Dann komm ich aber leider immerwieder an die Fehlermeldung. :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
04.03.2016, 14:39

Bitte beantworte nicht deine eigenen Fragen und mach die Erklärung mit Elster.

0

Wieso sollte er PKV versichert sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist er nicht privatversichert, sondern gesetzlich versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifel druckst du die Formulare aus und schickst sie dem FA postalisch zu. Die Beiträge sind längst von der Kasse gemeldet... da ist es fast egal was drin steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Freund Arbeitnehmer ist,ist es in der gesetzlichen und nicht in der privaten Versicherung...

da liegt der Fehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?