HILFE! eingewachsener Zehennagel

8 Antworten

Geh regelmäßig zur Fußpflege, dann passiert so was nicht. Ist nicht nur was für alte Leute, sondern für Leute mit Fußproblemen!

Bloß nicht selbst dran rumfummeln !! Der Gang zum Chirurgen ist der einzig richtige Weg....

hallo, meine tochter (12) hatte das gleiche problem, ich war mit ihr ständig bei einer fußpflegerin, aber half alles nur für kurze zeit, nun war am donnerstag die op bei einem chirurgen,sie setzen dir eine spritze unterhalb des nagels, etwa da wo der knick des zehes ist. von der op selber merkst du nichts. die schmerzen danach sind nicht so schlimm. meine tochter konnte einen tag später schon wieder laufen..nimm dir eine iboprophen tablette und der schaden ist behoben....wirklich, das ist alles halb so wild, es wird auch nicht der ganze nagel gezogen sondern nur ein ganz schmaler keil auf der seite wo die entzündung ist...wünsch dir auf jeden fall alles gute

Was möchtest Du wissen?