Hilfe! eine gute Kollegin von mir will durch op abnehmen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Scheinbar macht deine Kollegin doch eh schon alles richtig, gesund ernähren und viel Sport. Dann muss sie doch schon Abnehmerfolge sehen! Wenn sie ein bisschen Vernunft hat, dann sollte sie doch selbst sehen, dass das mit der Rippe irreversiebel ist, und aus gewichtstechnischer Sicht absoluter Nonsens ist! Abnehmen ist keine Sache von heute auf morgen. Wenn sie wirklich täglich eine negative KAlorienbilanz erzielt, und somit mehr Kalorien verbraucht als sie zu sich nimmt, dann wird sie auch abnehmen. Und zwar gesund! Sich selbst zu verstümmeln ist sicher nicht gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Engelherz17, deine Kollegin macht doch schon alles richtig, oft dauert es einfach abzunehmen. Aber warum will sie sich denn die Rippe rausnehmen lassen? was bringt das? Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie ernährt sich nicht gesund, sonst wäre sie nicht so dick geworden und viel wasser trinken hilft auch nicht. eine op machen (fettabsaugen nehme ich mal an) und dann? wieder wie frühen reinhauen? nein, das funktioniert nicht und nebenbei gesagt, es gibt leider todesfälle bei der op. deine freundin soll reifer werden und das einzig richtige machen: ihre ernährung auf richtig gesund (und kalorienarm) umstellen plus disziplin plus viel geduld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abnehmen durch eine Rippe rausnehmen lassen? Hab ich noch nie gehört ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Engelherz17
13.03.2014, 23:11

Glauben sie mir ich auch nicht

0

Soll sie sich lieber ein magenband anlegen, aber wieso das mit der Rippe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?