Hilfe ein Freund übers internet will sich ständig umbringen! WAS SOLL ICH TUN?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du kannst eigentlich nichts machen! Das einzige was du versuchen kannst, es ihm plausibel zu machen, das er das nicht tun soll, weil es sinnlos ist. Warum ist es sinnlos? Er versucht eine Abkuerzung zu nehmen, d.h. den gegenwaertigen Moment nicht zu akzeptieren und das Leben aufgeben. Doch er kann sich nicht umbringen, weil er ewig leben wird. Sein Bewusstsein, oder meinetwegen sein Seele, ist unsterblich, was sollte also so ein Versuch bringen, als wieder von vorne zu beginnen am selben Punkt, den er sich schon vorher ausgesucht hat. Ich weisss, das sind bei dir Gefuehle im Spiel, aber sie helfen ihm nur recht wenig, auch wenn du es aufrichtig meinst. Als er hier auf die Erde runterkam war er so voll Elan, alle Dinge, die nun passieren werden, als Erfahrung zu meistern und seinen Lebensplan durchzuziehen. Aber diese Erfahrungen lassen das Bewusstsein erkennen, das er mehr ist als sein Koerper, aber er hat das nur vergessen. Erinnere ihn daran, dass er mehr ist als sein Koerper und seine Gedanken, dass er das immerwaehrende Bewusstsein ist, welches ewig sein wird, deshalb ist sein Vorhaben total sinnlos. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(das ist ja schon zu schwer für einen einzelnen erwachsenen menschen zu tragen.....)

weisst du, solche suizidgedanken haben ursachen. die einzige hilfe, die du ihm bieten kannst, ihn auf andere gedanken zu lenken. zum beispiel fragen stellen nach dem warum. oder fragen, wie er sich sein leben vorstellt. und wenn er eine vorstellung von seinem leben hat, ist das schon mal gut, dann könntet ihr beide zusammen überlegen, wie er dieses oder jenes von seinen wünschen erreichen kann.

oft sind suizidgedanken nur eine verrzweifelte suche nach einem ausweg. nach meiner erfahrung möchten menschen in solchen situationen eher gehört werden, brauchen eine liebevolle hand, die sich ihnen reicht.

hier habe ich zu diesem thema schon mal eine antwort geschrieben: http://www.gutefrage.net/frage/was-kann-ich-gegen-diese-gedanken-tun#answer28103

und Live-kontakte sind sehr wichtig!! übers internet ist ja schön und gut hin und wieder, doch menschen tatsächlich gegenüberstehen hilft der seele viel mehr, die seele braucht bilder, andere stimmen, das fühlen, das riechen, verschiedene situationen ect. (um aus diesem gedanken-karussell heraus zu kommen)

nimmt dein freund drogen irgendwelcher art? falls ja, sofort lassen, denn drogenkonsum unterstützt stillstand und verhindert somit jede besserung, da die seele erst mal die gifte verarbeiten muss. der mensch kann also nichts dazu lernen in dieser zeit. es kann sich nichts verbessern.

ich hoffe sehr, dass es deinem freund gelingt etwas zu ändern in seinem leben (und wenn es nur in kleinen schritten ist) mache ihm klar, es ist sein leben, er darf es gestalten wie er möchte. und möglichst unabhängig. anlaufstellen gibts ja genügend in deutschland, falls er umziehen möchte oder noch andere ideen für sein leben hat.

und pass auch auf dich auf, ja. für dich selbst brauchst du auch kraft. helfen ja, doch immer nur vorrübergehend ;-) okay?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christofg
31.08.2013, 02:12

Danke für die Antwort :)

0

Hallo,

rufe am Besten sofort den Notruf an und sage denen Bescheid, damit sie ihn in eine Klinik bringen können! Dort ist er sicher und kann sich nichts antun, außerdem kann ihm dort auch so geholfen werden.

Auch wenn du es nicht hören willst, sollte er sich aber wirklich in Therapie begeben. Er scheint starke Probleme zu haben, und die müssen behandelt werden! Suizidgedanken sind immer ernst zu nehmen, und da muss etwas gegen getan werden, damit er sich nicht wirklich umbringt; da kann aber eben nur ein Therapeut bei helfen. Schlage ihm das doch mal vor, vielleicht geht er ja darauf ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja. klingt eher nach Aufmerksamkeitsproblemen..

Mal ehrlich: Wenn er sich ritzt hätte er sich schon lange umbringen können und wenn er 3 Stunden mit dir schreibt, dann hatte er auch nicht vor, sich umzubringen Wenn man entschlossen ist, lässt man sich ja nicht 3 Stunden lang vom Gegenteil überzeugen.

Das klingt jetzt hart aber so sehe ich das. Er hat ein Problem und ja, er sollte malzum Arzt gehen damit. Es wäre sogar gefährlich, das nicht zu tun. Vielleicht hat er auch engere Verwandte oder Freunde, mit denen man mal reden könnte.

Vielleicht gibt es auch ein ganz konkretes Problem, bei dem du ihm helfen kannst aber das wirst du vielleicht alleine gar nicht herausfinden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort die Polizei einschalten nicht zögern, sondern sofort 110 wählen, da er schon einige Suizidversuche wohl hinter sich hat und man ihn nicht mehr einschätzen kann.

Du kannst für deinen Freund im Grunde genommen nur da sein, in dem du ihn zuhörst und ihm in gewisser Weise ein Gefühl von Geborgenheit gibst.

Ich kann dich aber auch gut verstehen, ich habe sowas auch schon mal erlebt, wenn du willst kannst du mir gerne eine FA schicken und ich höre dir gerne zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte mal ne ähnliche Situation... Ist natürlich bei jeder Person anders, aber die Person bei der ich das hatte, hat musik geliebt, selbst gerappt(?) und so und dann meinte ich halt immer so was wie aber deine musik ist doch voll gut, schreib mal bitte nen text für mich,... sowas hatt glaube geholfen ... weiß noicht ob man das veralgemeinern kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo christofg, das ist wirklich ernst. Ich denke, du solltest du eine Vertrauensperson (vielleicht deine eigenen Eltern, Lehrer etc.) hinzuziehen.

Aber ich möchte keinen falschen Ratschlag geben, da - daher möchte ich dir raten, dir erst einmal Rat von Experten zu holen: www.telefonseelsorge.de (bzw. nummergegenkummer.de - die sind aber nur unter der Woche da).

Diese Nummern bieten auch Webberatung (E-Mail, Chat) an, wenn du nicht gerne telefonierst.

Darüber hinaus kannst du ihn vielleicht bewegen, sich selbst Hilfe zu holen - ihm raten, mit Vertrauenspersonen (können auch Lehrer sein) bzw. mit der nummergegenkummer.de oder telefonseelsorge.de zu reden (die bieten auch Webberatung an, falls er nicht telefonieren möchte) etc.

Sollte er jedoch seinen Selbstmord direkt ankündigen (egal ob online oder im echten Leben), so solltest du die Polizei informieren! Das ist klarerweise der absolute Ernstfall, ich würde das aber im Zweifelsfall ernstnehmen und an die Polizei weiterleiten, denn die können evtl. seine IP-Adresse zurückverfolgen und ihn naufsuchen.

Ich denke auch, weil die Situation für dich ebenso belastend sein muss, dass du dir ebenfalls Unterstützung holen solltest. Ruf - wie erwähnt - obengenannte Nummern an und rede evtl. auch mit deinen Eltern etc. Informationen zum Thema Suizid findest du unter suizidprophylaxe.de (Kategorie "Info Suizidalität") oder auch unter telefonseelsorge.de/sites/default/files/Handbuch%20Suizidpra%CC%88vention.pdf.

Es ist stark von dir, dass du für deinen Freund da bist. Achte aber auch darauf, dass es dir nicht zu viel wird. Ich wünsche euch alles Gute. Gerne kannst du noch weitere Fragen stellen.

Liebe Grüße!

PS: Solltet ihr außerhalb Deutschlands wohnen, solltet ihr andere Seelsorgedienste in Anspruch nehmen:

  • in Österreich: telefonseelsorge.at (bzw. rataufdraht.at)
  • in der Schweiz: 143.ch (bzw. 147.ch)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weist du was? Ich glaub e sowas nichr mehr. Also im chat. . Bin 17 und hatte auch sowas erlebt. Nach ner Zeit konnte ich damit nicht mehr umgehen. Blockier oder lösch ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr als auf ihn einreden kannst du leider nicht ... Sag ihm das das leben auch andere Seiten bietet und du immer für ihn da bist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würd hm das nicht glauben ich denke eher das ist ne aufmerksamkeits störungok das leben ist schön musst nur zeigen wie schön. aber kurtz zum problem. also erstmal wiso will er sich umbringen und es ist selten ein leben so sch**se das selbstmord eine lösung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christofg
31.08.2013, 00:35

ach ... nur aufmerksamkeit wenn er mir bilder schickt bei denen er sich geritzt hat und ich ne nachricht von seinem besten freund bekomme und der mir berichtet dass er ihn gerade noch vom bahnsteig weggezogen hat als er sich vor den zug werfen wollte^^

1

Ich kann deine Situation verstehen:

Ich persönlich würde mit so einem Menschen wohl keine Freundschaft eingehen, da mir das gesundheitlich wirklich schaden würde.

Falls etwas passiert, dann gibt es halt diesen "Hätte ich doch nur...was wäre wenn...ich hätte ihm/ihr doch helfen können..." Gedanken.

Trefft ihr euch denn auch im echten Leben? Das würde ich mal machen. Das bringt mehr als nur ein "Das Leben ist schön" per Internet.

Du tust mir wirklich leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christofg
31.08.2013, 00:37

er wohnt 800km weit weg^^

0

Was möchtest Du wissen?