Hilfe Ein Freund hat überdosis an Tabletten genommen in Verbindung mit Alkohol?

7 Antworten

Notarzt - Rettungswagen rufen  112

das Medikament niemals mit Alkohol nehmen !


Aus diesem Grunde ist bei Verdacht einer Uberdosierung sofort ein Arzt zu informieren (z. B. Vergiftungsnotruf)!

Uberdosierungen mit Amitriptylin auRern sich in Abhangigkeit von der aufgenommenen Dosis durch Storungen des Zentralnervensystems (Verwirrung, Erregungszustande bis hin zu Krampfanfallen, Bewusstseinstrubungen bis hin zum Koma, Atemstorungen bis Atemstillstand) und des Herz-Kreislauf-Systems.

Sry ich bin zwar kein apoteker der weiß welche Sachen sich verbinden und damit was das Resultat ist aber ich würde sagen SCHICK IHN ZUM ARZT!!!!!! So eine überdosis Überanstrengung seinen Körper und im schlimmsten Fall versagen Organe. Bringen ihn zum Notar oder Krankenhaus!!!

Und was ist wenn ich zu weit weg wohne und ihm so nicht helfen kann.

Denn er wird seine Haustür sowieso nicht aufmachen.

Was kann im schlimmsten Fall mit ihm passieren ?

0

seine Organe setzten aus oder sein Blut wird dünner oder dicker was zum Bluterguss oder ein Herzinfarkt seine knochen können AUCH noch geschädigt werden (das eher unwahrscheinlich) also sein Darm hauptsächlich wird extrem überbelastet. sogenannten weiß ich das auch nicht aber das könnten Ursachen sein. Und wen du zu weit entfernt bist dann ruf den not Arzt sie sollen zu ihn fahren und sie werden dann wen er die Tür nicht öffnet sie einbrechen da es ein Fall von Vergiftung oder eine überdosierung ist mit alkoholischen.

0

Bist der Freund zufällig du ? Finger in den Hals und sich übergeben, während du wartest bis der Arzt kommt.

Nein wieso sollte ich dieser freund sein ?

0

Was möchtest Du wissen?