HILFE! Ebay Artikel verkauft - PayPal zieht den Betrag wieder ein

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In den AGBs von Paypal hast Du angeklickt, dass sie Geld auch zurückbehalten dürfen. Ja das ist fein, haben sie bei mir auch mal gemacht als ein Zahlungseingang über ein paar Tausend Euro kam... und ja die dürfen das!

Mein Tip: schreib denen übers Formular die Bitte DIch zurückzurufen und schildere den Fall, normnalerweise ist Paypal kompetent und hilfsbetreit, bei Ebay arbeiten glaube ich nur 1 Euro Jobber, die keine Ahnung haben...

Was erwartest Du? Du hast per PayPal verkauft und dem Käufer somit Tor und Tür geöffnet, eine Beschwerde zu konstruieren, egal ob berechtigt oder nicht. Klar kannst Du Dich Deinerseits beschwerden, aber weit kommen wirst Du damit vermutlich nicht. Denn PayPal hat seinen Sitz in Luxemburg sowie eigene AGB's aufgestellt, die am deutschen Recht zum Teil vorbeigehen. Was aber egal ist, denn Du hast deren AGB's bei Deiner Anmeldung ja zugestimmt und bislang kommen sie offenbar damit durch (und es sieht auch nicht so aus, als ob sich das je ändern wird).

Evtl. ziehst Du in Betracht, zur Polizei zu gehen, womit Du zumindest drohen könntest, wenn das Geld bis zum Tag x nicht wieder auf Deinem Konto ist.

Schlussendlich wirst Du das Geld aber wahrscheinlich abschreiben müssen, was sicherlich bitter ist. Doch teures Lehrgeld zahlt irgendwann jeder, der via PayPal verkauft, da bist Du nicht allein handreich.

Kekskugel 15.07.2011, 19:51

Richtige Antwort, vitessa. DH!

0

Das kannst Du nur mit dem Käufer, mit paypal und ebay klären. Das ist ja der Käuferschutz bei paypal. Du als Verkäufer bist Nase. Da hilft nur: ohne paypal verkaufen

Wer sich auf PayPal verlässt, ist verlassen. Hier mal wieder ganz deutlich...... Deine Kohle ist futsch. Du kannst höchstens zum Käufer hinfahren, ihm ein paar Zähne ausschlagen und dein Geld plus Fahrkosten zurückholen..... (mal so ein Stück weiter gedacht...)

Warum machst Du sowas auch über Paypal,das ist ne luxemburger Briefkastenbank,die machen was sie wollen.

das mit Ebay klären. die haben auch einen support.

Kekskugel 15.07.2011, 19:50

LOL! Guter Witz ;-)

0

gibst du mal bitte die Artikelnummer des Verkaufs...denn ohne die ist keine verbindliche Hilfestellung möglich.

Was möchtest Du wissen?