Hilfe! Dubioser Kik Kontakt!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wow, also das sieht nach einem Fall von Aufmerksamkeit mangel aus, ich selbst wäre bei der Geschichte mit dem "Handy abgenommen aber trotzdem behalten" ausgestiegen.

Ich kann dir nur sagen wie ich darüber denke nämlich dass es relativ unglaubwürdig für mich klingt, was aber nicht heißen muss das es das auch ist..., ich weiß welcher Druck auf dir liegt ich hatte auch mal so was ähnliches. Es kann auch sein das da vielleicht ein krankhafter pädophiler am anderen Ende Sitz der echt viel Langeweile hat oder ein Mädchen welches nie genug Beachtung bekam oder dessen Schicksal wirklich so mies ist , was ich damit in wesentlichen sagen will : man kann nie wissen , erzählen können sie alle viel aber was wahr oder falsch ist kann man nicht wissen., vielleicht hilft aber das: frag sie ob sie dir so was wie eine Art Krankenhaus bericht zeigen kann weil du neugierig bist, das ist ein Klassiker um lügen von der Wahrheit zu unterscheiden, bei meinen Fall war da Endstation

Also wenn du mich fragst verarscht dich da jemand ganz gehörig. Und lacht sich den ars*h ab. Könnte sogar sein dass sie nicht mal weiblich ist. Und wenn man in die Klinik eingewiesen wird dann behält man dass Handy nicht geschweige denn bricht einfach so aus. Und der ganze Rest einfach nur Mist nichts davon ist glaubhaft.

Ich hab das auch schon vermutet, bin ich Froh dass ich keinerlei persönliche Daten weitergegeben hab an die.

0

Schlag "ihr" vor, sie anzurufen, natürlich mit versteckter Nummer. Spätestens dann weißt du Besched.

So, nach etwa 100 vergeblichen Versuchen, die in annähernd völliger Verstümmelung des Textes endeten, ohne daß ich das problematische Wort gefunden hätte, nun halt so:

Die eigentliche Antwort :) - (Fake, Belästigung, knuddels)

Was möchtest Du wissen?