Druck in der brust und rückenschmerzen - hat jemand schonmal ähnliche Symptome gehabt und was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hatte ziemlich genau das selbe. Nach einer Weile kamen andere Symptome, wie dauerndes Schwindelgefühl und Herzrasen dazu. Ich rannte ein halbes Jahr von Arzt zu Arzt. Am Ende gab es mehrere Diagnosen. Am lautesten hiess es, es sei eine Panikstörung, und ich solle eine Therapie machen. Am Ende war es aber doch ein Brustwirbel, der immer wieder rausrutschte. Ein Ortophäde drückte mir diesen 1 mal in der Woche rein, während ich ein spezielles Training für den Rücken machen müsste. Nach etwas mehr als nem Monat war der Horror dann wieder vorbei. Hab hier auch eine dementsprechende Frage gestellt, kannst du ja mal schaun.

Das es sich bei dir aber um eine Panikstörung handeln könnte, würde ich
nicht ausschliessen, denn die Symptome sind sich schon sehr ähnlich. Die Frage ist, ob du viel Streß hast, oder viel Sport machst/dich vielleicht "komisch" bewegt hast. Warst du denn schon bei nem Orthopäden? Und was sagt ein Psychiater dazu? Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luki1002
10.03.2016, 13:45

Stress hab ich nicht mehr und nicht weniger als andere denke ich. Und sport treibe ich sonst nicht wirklich viel außer ab und zu mal kicken  zu gehen. 

Ich spiele allerdings seit 10 Jahren mehrmals die Woche Schlagzeug. Aber das es davon kommt kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen. 

Hätte man den rausgerutschten brustwirbel dann nicht beim röntgen gesehen?

0
Kommentar von Luki1002
10.03.2016, 14:13

eins Vllt noch. eig. bin ich Raucher und als die Symptome angefangen haben wurde es wesentlich schlimmer beim rauchen mittlerweile rauche ich aber gar nicht mehr.

0
Kommentar von Luki1002
10.03.2016, 14:32

Okay 😅 Nein eher selten.

0

Ich wundere mich, dass du bei alle dem was du bisher schon gemacht hast, nichts von einem Röntgen schreibst!? Ich bin kein Arzt, aber wenn etwas mit der Wirbelsäule, den Rippen oder sonst wo am Brustkorb ist, dann führt das auch zu solchen Symptomen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luki1002
10.03.2016, 13:41

Zum röntgen War ich im Krankenhaus auch Ultraschall haben sie da auch gemacht..

0

Habe ich so noch nicht gehört. Wenns mit dem joggen nicht wirklich hilft, versuche dich doch mal zu entspannen? Leg dir mal ne Entspannungs Cd ein? Leg dir ne Wäremfalsche auf deinen Rücken oder Bauch. Geh mal in die Sauna, versuche runterzufahren, vielleicht ist es ein Druck auf deine Phsyche?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?