Hilfe, Drogentest in kurzer Zeit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vergiss alles was die hier schreiben. Gehe auf eine Schule die regelmäßig Drogenscreens machen. Hol dir Kreatin aus der Apotheke und je nach gewicht usw mit wasser mischen und trinken. Sollten die den ans labor schicken, besser nicht zu viel, da diese auch den Kreatinwert checken.

Also erstmal trifft deine Cousine zwar keine Schuld, aber sie hat dich verpetzt und das ist nicht richtig. Jemanden verraten ist alles andere als loyal, egal um welches Thema es sich handelt und dann auch noch innerhalb der Familie. Ein No-Go in meinen Augen.

Du solltest hingegen einfach ehrlich sein zu deinen Eltern, ich weiß nicht wie alt du bist, aber du bist selbst fuer dein Leben verantwortlich und wenn du Cannabis konsumierst ist das halt so, dagegen können deine Eltern sowieso nichts machen auch wenn ihnen das nicht gefällt. Aber man sollte zu seinen Liebsten immer erhlich sein und alles erzählen, dass gehört ebenfalls zur Loyalität. Angst vor Ärger solltest du nicht haben, wie gesagt es ist dein Leben und nicht das deiner Eltern, rede einfach mit ihnen.

Ansonsten kannst du es mit Glueck schaffen, einen negativen Test zu erreichen. Trink soviel Wasser wie du kannst und mach viel Sport. Das hilft immer, habe es so auch schon geschafft trotz regelmäßigem Konsum ein negatives Ergebnis im Drogentest zu bekommen. Aber meine Freunde und Familie wissen, dass ich Cannabis konsumiere, auch meine Eltern, warum sollte ich das auch verheimlichen, ich liebe meine Eltern aber es ist mein Leben und ich weiß was ich mache. So sollte es bei jedem sein, nicht nur auf Drogen bezogen, sondern generell, es ist dein Leben. Also mach dir keinen Kopf.

Liebe Grueße

Keine Chance THC ist ca. 2Wochen nachweisbar.

Auch in meiner Situation?

0

Der Test ist ziemlich sicher positiv. Und es ist verdammt nochmal nicht richtig von deiner Cousine gewesen, dich zu verpetzen, sowas geht in meinen Augen gar nicht klar.

Zuerst solltest du den Kontakt mit deiner Cousine sofort abrechen. Es geht überhaupt nicht klar was sie gemacht hat, solche Ratten braucht kein Mensch. Und wenn sie dich schon jetzt verpetzt hat, wird sie das in Zukunft immer wieder machen. Abbauprodukte von THC bleiben bei regelmäßigen 2-4 Wochen im Urin. Falls der Test also bald sein sollte wird er positiv ausfallen. Sag einfach deinen Eltern die Wahrheit, wäre am besten. Rede dir kein schlechtes Gewissen ein, nur weil du ab und zu mal kiffst. Solange du es nicht mit dem Konsum übertreibst ist doch alles gut.

Du musst keinen Drogentest machen. Deine Eltern haben keinerlei Handhabe das von dir zu verlangen. Einfach nicht machen. Ganz simpel.

Was möchtest Du wissen?