HILFE DROGEN INS GETRÄNK GEMISCHT EXTRA HILFE?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Danke euch erstmal ! Ich bin natürlich sofort ins Krankenhaus & Zur Polizei ! Habe eine anzeige gemacht die Polizei hat die Personen auch angerufen & mit dennen gesprochen nur es steht aussage gegen aussage die Polizei glaubt mir schon weil ich auch gesagt habe das ich meinet wegen ab Jetzt regelmäßig Drogen teste abgeben werde Freilwilig wenn es dennen hilft zu sehen das ich sowas nie wieder drinne haben werde die können meinet wegen auch meine Haare nehmen alles ! Nur Ich habe angst auf die erste Reaktion vom Jugendamt angst man Liest so viel was passieren kann wenn Drogen Im Urin oder Blut nach weisbar sind ! Ich musste ihn Ja nicht zum ersten mal anzeigen Trotzdem habe ich angst ! & Will auch das dass Teufelst Zeug schnellst möglich raus ist ! Deswegen dachte ich kann man was machen um es schneller raus zu bekommen ! Der mann ist Krank & Macht vor nichts mehr halt & anscheinend "Unsere eigentlich Lang Jährigen Freunde" auch kein mehr vor mir ! Der Kindergarten & alle stehen hinter mir ich habe gerade obwohl es Samstag ist mit der Leitung Privat Telefoniert weil die auch viel mitbekommen ! Ich will nur das dass ein Ende für mich und meine Tochter hat nur das geht zuweit mir Sowas ins Getränk zu tun und mich jetzt als Junky dahin zu stellen ! Ich danke euch Trotzdem Schönes wochenede euch noch

das ist ja toll

0

Geh schnellst möglich zur Polizei! und schilder der was passiert ist unbedingt! also wenn das stimmt was du hier geschrieben hast. 

Schnellst möglich geht nicht das hat leider eine zeitliche abbauzeit

Bist du denn sicher das du was im glas hattest? Koks ist nicht in alkohol löslich - das hätte man gesehen, und wenn nicht dann hätte es sich in jedem fall am boden gesammelt, und nicht gewirkt. Pep (speed, amphetamin) und ecstasy (MDMA) sind beide löslich in alkohol - das hättest du aber beides definitiv gemerkt, wenn das gewirkt hätte. Und wenn du wirklich was im glas hattest: amphetamin und MDMA sind nur sehr kurz nachweisbar bei einmaligem konsum. Nach 2-3 tagen ist alles aus blut und urin raus. Bei koks ist das ziemlich ähnlich. Also wenn du nicht so oder so regelmäßig konsumiert musst du dir keine sorgen machen. Das war dann nur ein teurer spass für deinen ex, mehr nicht.

Das geht erst nach ein Paar Wochen aus den Urin/ Blut raus. Ich würde gleich zur Polizei gehen und Ihm anzeigen und die Freunde gleich mit. Einfach so Drogen ins Getränk tun ist echt unmenschlich da könnte sonst was passieren wenn du es nicht vertragen hättest. 

ge zur polizei und erzähle das .  erzähle von den alten freunden die werden ja bestimmt drogen bei sich haben und die polizei kann die dann finden .  dann hast du den beweis .  

ruf deinen ex an nimm das Gespräch auf. frag ihn was der sch*i* soll. dann haste meistens ein Geständnis

Er antwortet auf kein anruf mehr es gab ein Telefonat neben der Polizei da meinte er nur ich soll ihn mit meinen Problemen In ruhe lassen ! Er sagt nur Karma ! aber er wüsste nicht was ich von Ihm wolle ! Die haben sich da so gut abgesprochen das ist nicht normal ! wie kann man nur so ein Mensch sein Zu seiner "noch" Frau & Mutter seines Kindes ! Danke trotzdem für den Tipp mit den anrufen & aufnehmen aber der ist nicht dumm & Weiß das ich anrufe aufnehme !

0

Wie ist es Dir eigentlich mit den (angeblich) untergemischten Drogen gegangen? Was hast Du gespürt? Wie hast Du den "Rausch" verbracht? Hast Du Dir ärztliche Hilfe geholt?

Ich vermute du bist ein Troll. Sollte das, was du hier geschrieben hast stimmen, dann geh zur Polizei und schalte einen Anwalt ein. 

Geh sofort zur Polizei, sie wird dir weiter helfen.

Was möchtest Du wissen?