Hilfe, direkt zum TierNotdienst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das is aus dem Internet schwer zu beantworten, aber versuch doch mal die Ernährung umzustellen. Die meisten Verdauungsstörungen liegen an falscher Fütterung. Am Besten füttert man Wiese, also Löwenzahn, Spitzwegerich, Gräser, Huflattich etc.  Wenn du nicht diese Möglichkeit hast, fütterst du am Besten viele verschiedene Salate, Gemüsegrün und auch öfter mal Blätter bzw Zweige. Wurzelgemüse kannst du auch geben aber Obst wegen dem hohen Zuckeranteil nur selten.
Trockenfutter, Pellets und dieses ganze andere Zeug besteht komplett " aus pflanzlichen Nebenerzeugnissen". Das kann alles Mögliche sein. Ein weiterer Nachteil ist, das Pellets bei Kontakt mit Wasser ( also auch im Magen) stark aufquellen und doppelt so groß werden können. Außerdem ist in den meisten auch noch Getreide drin, und dass vertragen Nins nicht besonders gut.
Heu muss ihnen rund um die Uhr zur Verfügung stehen.
Du kannst auch mal hier http://www.kaninchenwiese.de/gesundheit/verdauung-magen-darm/hefen-hefepilze/ und hier http://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/ schauen
Hoffe konnte helfen
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

wichtig ist dass er weiterhin frisst. Wenn er das Fressen einstellt, würde ich heute noch zum Notdienst fahren, im Zweifel auch heute abend noch. Ohne Futteraufnahme kann der Darm den Nahrungsbrei nicht weiterschieben und es kommt zu Aufgasung weils im Bauch anfängt zu gären.

Wenn du was gegen Aufgasung für Kaninchen zu Hause hast, kannst du ihm davon was gegen, egal ob er schon Luft im Bauch hat oder noch nicht. Wenn du Päppelbrei da hast, kannst du ebenfalls ein bisschen dazu füttern. Für beides müsstest du allerdings Spritzen zu Hause haben um es ihm ins Mäulchen zu geben.

Falls du keine Erfahrung mit Verdauungproblemen bei Kaninchen hast und auch nichts zu Hause dafür, wie zB den Päppelbrei, wäre es ratsam schon heute noch zum Tierarzt zu fahren. Alles rund um den Darm kann bei Kaninchen schnell kritisch werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also habe auch kaninchen.Meine bonnie bekommt immer probleme mit äpfeln aber sie liebt äpfel,sie kann sich nicht mehr richtig sauber machen,das übernehmen wir immer.Mein anderer ist auch immer zurück haltend und liegt auch immer so und atmet gaaaanz langsam wenn sie sich hinlegen sieht es erst erschreckend aus aber heißt letzendlich dass sie sich wohlfühlen.Aber es ist auch nicht schlimm zum tierartzt zu gehen, besser einmal zu viel als einmal zu wenig;) was ist denn genau verklebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yukimi
23.10.2016, 17:03

Danke,ich mache gleich ein Foto. Wie und womit reinigst du dann?

0

Was möchtest Du wissen?