HILFE: Die große Liebe will plötzlich ein Junge sein?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sie ist doch immer noch die selbe Person. 

Wenn du sie wirklich magst, solltest du sie unterstützen und nicht wegstoßen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesgehtschief
08.05.2016, 11:20

Hallo. Wahrscheinlich hast du Recht...

2

"Was kann ich nur tun? Ich kann doch mit keinem Jungen zusammen sein."

Gegenfragen: Wieso denn nicht?

Es sollte doch der Charakter im Vordergrund stehen, nicht das Geschlecht. Du sagst doch selbst, du kannst ihn nicht vergessen, also hat deine Liebe wohl diesen kleinen Schock überdauert. 

Übrigens hat die Sexualität nichts mit dem eigenen Geschlecht zu tun. Also frag ihn einfach, wenn ihr gut befreundet seid, dürfte das kein zu großes Problem darstellen.

Aber egal, was du fragst, denk immer daran:

Mit Höflichkeit und Respekt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesgehtschief
08.05.2016, 12:17

Hallo. Danke für deine Antwort. Die Gefühle sind immernoch sehr groß. Jedoch wirkt eine Beziehung in diesem Verhältnis für mich trotzdem irgndwie abschreckend...

0
Kommentar von allesgehtschief
08.05.2016, 12:46

Mal sehen. Vielen Dank! :)

0

Hi

Wenn du sie/ihn nicht vergessen kannst, dann denke ich, wäre es einen versuch wert :)

Wieso kannst du nicht mit einem jungen zusammensein? Mir ist klar dass transsexualität vielleicht abschreckend wirkt, aber wenn du ihn liebst, was hindert dich daran? Ich denke, wenn das umfeld den trans-jungen akzeptiert, wird es auch eure beziehung akzeptieren.

Redet mal in ruhe darüber...

Ich wünsche dir viel glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt zwei Wege für die du dich entscheiden kannst! weg 1: aus der Liebe wird nichts..doch du hast jetzt einen neuen Kumpel 😊 Du suchst dir ein anderes Mädel und lenbst so gut es geht unkompliziert weiter 😉 weg 2 : du versuchst mal was neues und lässt dich darauf ein das deine liebe jetzt ein Kerl ist! Doch es kommt nicht nur auf eure Gefühle an! Das Umfeld spielt eine große Rolle! Wie stehen deine Eltern zu sowas? Dein Freundeskreis?Würdet ihr akzeptiert werden? meist ist es so das am Ende um ein "Band" aufrecht zu erhalten alle anderen durchgetrennt werden 😊 es liegt an dir was dein Bauch und Verstand sagen!! hoffe du findest deine Lösung und ich konnte dir dabei helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unterstütze sie wenn sie ein junge sein will kann das medizinische hintergründe haben und sie kann jede Unterstützung gebrauchen die sie bekommen kann 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hadilarab
08.05.2016, 11:06

medizinische hintergründe?

0

Hilfreich wäre zu wissen, wie alt ihr seid.. Vielleicht ist es nur eine Phase.. wie du es beschreibst kam das ja sehr plötzlich. Ich würde mal abwarten und sie vielleicht auch nach Hintergründen fragen.. ob das schon immer so war, woher das falls es noch nicht länger ist jetzt kommt usw.. in der Grundschule wollte ich von der 1. - 4. Klasse auch männlich sein aber mittlerweile nicht mehr.
Wenn sie das wirklich will, versuch es zu akzeptieren und schau ob die dir trotzdem ne Beziehung vorstellen kannst.. Ist sie denn auch lesbisch oder hetero?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesgehtschief
08.05.2016, 11:07

Hallo. Ich bin 15 und sie bald 14. Ich habe sie bereits gefragt, ob es nur eine Phase ist - es ist keine. Ob sie jetzt lesbisch ist weiß ich nicht, traue ich mich aber auch irgendwie nicht zu fragen.

0

Liebe ist nicht an ein Geschlecht gebunden. Wer liebt, liebt den Menschen. Allerdings spielt das Geschlecht bei körperlicher Nähe eine große Rolle. Klingt alles irgendwie nach Internetbeziehung. Falls ihr euch noch nie begegnet seid, lautet mein Rat: Trefft euch. Das wird vieles ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein alter Mann und habe zugegeben Schwierigkeiten mit den heutigen Gendergeschichten. Ich glaube, dass das Mädchen.. Junge.. öhm.. dass die Person, in die Du Dich verliebt hast, so viele eigene Probleme hat, dass sie überhaupt nicht in der Lage ist, Jemand anderen zu lieben.

Mein Rat. Entliebe Dich so gut Du kannst und lass die Finger von solch bekloppten Mädels. Die machen einem nur Ärger und Sorgen. Wenn sich Jemand so sehr um sich selbst kümmert, dann ist er gar nicht in der Lage eine Beziehung zu führen. Um andere kann sich ein Mensch immer erst dann kümmern, wenn er mit sich selbst klar kommt.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesgehtschief
08.05.2016, 11:15

Hallo. Auf mich wirken diese Geschlechterwechsel auch sehr abschreckend. Aber ich kann nichts dagegen machen, dass ich die Person dahinter sehr mag.

0

Vergiss sie einfach, wohlmöglich steht sie dann auf Mädchen. Irgendwo auf der Welt gibt es ein Mädchen, dass heimlich auf dich wartet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesgehtschief
08.05.2016, 11:16

Hallo. Ich kann sie aber leider irgendwie nicht vergessen...

0
Kommentar von JoeKaza
08.05.2016, 11:24

War bei mir auch so, hab die Person vergessen und eine bessere kennengelernt.

0
Kommentar von Maikiboy29
08.05.2016, 11:28

Nur weil sie lieber ein Junge sein möchte, bedeutet dies nicht dass sie ihre sexuelle Ausrichtung ändert. Wenn sie vorher auf Jungen gestanden hat, wird sie dies auch weiterhin tun. 

1

Das könnten auch Hirngespinste von einem überdrehten Teenie  sein !

Das ist die Zeit des "Ausprobierens", und des "rum Phantasierens"..

Nun mach Dir mal keinen Kopf . Schreib ihr :

"Gut dass Du Dich geoutet hast , Du bist mir zuvor gekommen ! Ich sitze hier in BH und  Minirock , und suche nach Worten , Dir nun endlich meine Liebe zu gestehen !"

Deine Josephine ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesgehtschief
08.05.2016, 11:09

Hallo. Sie ist aber leider fester Überzeugung...

0

Was möchtest Du wissen?