Hilfe! die Friseure habe mir meine Haare versaut :O(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke ein "gehobener" Friseur wäre wirklich besser. Ansonsten kann ich zu Tönungen nur sagen, dass die meisten sog "Tönungen" mit einem ganz geringen Prozentsatz an Entwickler gefärbt werden, der trotzdem leicht die Haarstruktur angreift, die Farbe aber nicht tief genug ins Haar schläußt, damit sie hält.

Bei vorher stark aufgehelltem Haar kann es passieren, das diese Tönungen länger halten oder aber auch, dass sie ganz schnell wieder draußen sind, das kann man leider nie sagen.

Schön sind Direktziehende Tönungen, die es auch in Form von Haarkuren gibt, z.B. von Revlon: Nutri Color Creme. Die gibt es nur Friseurexklusiv und müssen auch sehr sorgfältig aufgetragen werden, aber dafür Pflegen sie ausschließlich die Haare und geben zusätzlich noch einen leichte Farbveränderung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Denise255 30.07.2016, 07:33

Hallo. Weißt du zufällig wann revlon wieder komplett raus gewaschen ist?

Hatte blond gefärbte Haare und habe mir ein braun von revlon drauf gemacht. Hätte jetzt gerne mein blond zurück. Habe schon einige Male gewaschen, auch mit schuppen shampoo (soll ja etwas helfen), aber das sind so minimale Besserungen, das dauert mir zu lange. Oder gibt es eventuell noch irgendwelche Tipps, damit es schneller geht. Danke. 

0

Eine Schlichtung?..wie kann das denn sein, dass ich zweimal fast 80€ bezahle und anschließend meine Haare so versaut habe?ich ärger mich selber, denen so ein Vertrauen entgegen gebracht zu haben! und bei meiner heutigen Reklamation meinte der Friseur nur, er hätte meine Haarstruktur gerettet (weil er sie mir noch kürzer geschnitten hat?!)..wenn ich dreimal nachfrage, darf doch so etwas nicht sein oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Handwerkskammern gibt es eine Schlichtungsstelle für das Friseurhandwerk. Die schauen sich das an und sprechen eine Empfehlung aus. Möglicherweise kannst Du das dann durch einen anderen Friseur reparieren lassen. Für's Verklagen reicht das aber nie aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tanztrainer1 21.05.2010, 22:10

Was kann man bei viel zu kurz geschnittenen Haaren denn schon viel machen?

0

Ich kann Dein Problem nachvollziehen. Vor einer Woche ging ich als kurzhaarige zum Friseur und wollte nur nachschneiden lassen. Ich habe mehrmals betont, das ich zwar kurzhaarig bin aber deshalb keinen Herrenhaarschnitt möchte. Ja, alles klar, nur einen Zentimeter. Was soll ich Dir sagen, ich gehe seitdem nicht mehr aus dem Haus, sehe aus wie eine Kampflesbe. Aber nun zu Dir, was immer der falsch gemacht hast. Du mit Deiner Haarfarbe und auch ich mit dem 2cm-Schnitt können eben nichts dran ändern. Da müssen wir durch. Auch wenn man sich bei der Innung beschweren würde, bringt das gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maja1978 20.05.2010, 17:56

sowas ist echt schrecklich, wenn ich nicht wüsste, dass Haare wieder wachsen und auch der Mist irgendwann wieder übergefärbt werden kann ( bei dem prösen Haar frühestens in 5-6Wo.) würde ich irre werden.Da bezahlt man Unmengen an Geld und bekommt zur Strafe ein Vogelnest!unverschämt oder?du kannst doch nun nicht immer zuhause bleiben?!..

0
tanztrainer1 21.05.2010, 22:08

Wenn das wirklich so schlimm ist, vllt hilft es Dir, wenn Du kurzzeitig eine Perücke trägst, bis Deine Haare wieder nachgewachsen sind? Evtl. sogar auf Kosten des Friseurs? Schau mal da, es gibt wirklich auch recht günstige Kurzhaarperücken die sehr weiblich sind: afro-collection.de

0

Zu einem neuen gescheiten Friseur gehen. Das klingt zwar doof aber es gibt wahre profis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

woher sollen wir wissen, ob es eine töhnung ist? meist ist es glaube ich so, dass friseure keine tönugen benutzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?