hilfe!dicker fuß was könnte es sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bitte, bitte tut euch selbst einen Gefallen und sucht nicht im Internet nach Diagnosen!!! Sowas kann einem extreme Angst einjagen und unter Umständen auch zu Paranoia führen. Und bei solchen Geschichten bitte auch keine 2 Wochen warten, max. am dritten Tag, wenn keine Besserung eingetreten ist ab zum Arzt!

woher sollen wir das wissen? wir waren nicht bei dir zuhause + haben den treter angeguckt!

kann sein, das aufgrund des wetters dein kreislauf nicht so richtig rundlauf und es dann zu wassereinlagerungen in den beinen und füssen kommt. dagegen hilft viel bewegen also zb spazieren gehen oder radfahren. bein hochlegen kann auch helfen, aber bewegung bringt meist mehr, weil die muskeln durch die bewegungen das gewebe etwas massieren, das den abtransport der einlagerungen begünstigt.

  • Hat dich irgendein Insekt gestochen? Untersuche mal deinen Fuss genauer, ob Du eine Einstichstelle siehst. Vielleicht hast Du auf den Stich allerg. Reagiert.
  • Wassereinlagerung, drucke mal mit den Finger rein, wenn es gleich glatt wird, ist es ok. Wenn eine Delle für einen Moment bleibt, hast Du Wassereinlagerung.
  • Lymphstau und Lymphödem

http://www.naturheilt.com/Inhalt/lymphstau-lymphoedem.htm

Ja ... wenn du ohnehin schon beim Arzt gewesen bist, und wenn dir die Befunde, welche gemacht wurden, auch keinen Aufschluss über die Ursache deines dicken Fußes geben konnten ... wie sollten wir es dann wissen ?

Tut mir echt leid, ich kann dir nichts dazu sagen, das wäre unverantwortlich. Du musst dich einfach gedulden und auf die Befunde, welche in der Klinik gemacht werden warten.

In der Zwischenzeit sollst du deinen Fuß immer wieder hochlagern ... das wird dir vermutlich etwas Erleichterung bringen ... und alles Gute, es wird schon nicht so schlimm sein ... wenn du sonst keine Beschwerden hast.

Hallo Annarita,

etwas "Gefährliches" wird es keineswegs sein, sonst hätte Dich der Arzt nict nach Hause entlassen.

Geduldige Dich bis morgen und gönne dem Fuß und Dir ein wenig Ruhe, damit machst Du auf keinem Fall etwas falsch.

Die morgige Untersuchung wird schon Aufklärung bringen.

Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir baldige Genesung.

Lg,

Gerd

Vielleicht ein Wespenstich !??

Lymphstau ? Dass die nicht abfließen können? Aber das kenne ich eig nur an den Beinen. Vielleicht Wasser im Fuß ???

Seltsam dass der Arzt nichts findet...

Nicht "Gift", aber evtl. "Gicht". Wenn dem so ist, dann "Viel Spaß".

Ich glaube du hast ein Elefantenfuß

Ein Elefantenfuß ist eine Pflanze ... ;-)

0

Was möchtest Du wissen?