Hilfe der Lehrer hats schlecht erklärt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Denk mal 50 Jahre zurück. Da gab es noch kein Internet und Informationen verbreiteten sich langsamer. Der Fernseher oder die Zeitung. So erfuhr man vom Rest der Welt und auch wirklich nur wenig. Heutzutage gibt es mehr Informationen die alle gleichzeitig uns in den Schädel gehämmert werden. Nur als Beispiel. Es werden also mehr Regeln benötigt für den Umgang mit den Menschen, mehr regeln bzw Gesetzte für das Internet. Gesetzte gibt es hauptsächlich weil irgend jemand mal etwas getan hat was der Rest moralisch verwerflich finden.

Hoffe das hilft dir

Kater

Trump hat gerade die Wahl gewonnen u. a. mit der Aussage, es sei alles überreguliert, die vielen Vorschriften würden die Wirtschaft ersticken usw. Dein Pisa-Lehrer sollte mal was zum Thema Deregulierung durchlesen. Bin nicht für Trump, aber auch wir haben nicht zu wenige, sondern zu viele Regeln.

Weil die Welt ( das Leben ) viel komplizierter geworden ist als " damals ".

Was möchtest Du wissen?