Hilfe! Der Bremszylinder lässt sich nach dem Auswechseln der Bremsscheiben nicht zurückdrücken!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Bremskolben wird bei den Bremssättel an der Hinterachse gedreht und gleichtzeitig gedrückt.

Sind so ca. 3-4 Umdrehungen.

Wenn man kein Spezialwerkzeug dafür hat, dann kann man das auch (natürlich nur unter der gegebenen Vorsicht) mit einer Schraubzwinge zum drücken und einer Wasserpumpenzange zum drehen zurückdrücken.

Danke....es hat wirklich durch diesen Tipp geklappt! Habe es gerne mit der "hilfreichsten Antwort" honoriert!

0

Am Kolben sind da aussen Einkerbungen zu sehen - da mit einer Spitzzange oder dgl. reingreifen und den Kolben reindrehen. Mit drücken geht da nichts. Immer schön drehen, wie eine Schraube - dann geht das schon. Sollte aber dann auch mal vorsichtshalber entlüftet werden - das Bremssystem, wenn schon Bremsflüssigkeit ausgelaufen ist. Sicherheitshalber - hängt ja doch das Leben dran, an so einer Bremse.

Auch dir ein herzliches Dankeschön......auch für den Hinweis mit der entlüftung..morgen gehts ab in eine Werkstatt zum entlüften und Bremsflüssigkeit überprüfen.

0

Probiers mal mit reindrehen mit einer Rohrzange, ging bei meinem Honda damals nur so!

Golf V - Bremsscheiben + Bremsbeläge in EBAY kaufen?

Hallo, ich muss meine Bremsbeläge + Bremsscheiben auswechseln lassen. Leider kenn ich mich überhaupt nicht mit Autos aus... Habe einen Golf V 1,4 mit 75PS

Jetzt meine Frage: Würde ich etwas falsch machen wenn ich diese Bremsscheiben + Beläge in Ebay bestellen würde und einbauen lassen würde ? Diese würden jetzt nur 89€ kosten für vorne und hinten.
Hat jemand schon Erfahrungen mit solchen Bestellungen aus dem Internet gemacht ?

Ich will halt nicht dass ich dann zur Werkstatt hinfahre und mir z.B gesagt wird, dass diese nicht passen usw.

VW GOLF 5 / V - BREMSSCHEIBEN \ BREMSEN SET + BREMSBELÄGE VORN / VORNE + HINTEN (Ebay Anzeige)

...zur Frage

golf 5 gti bj 08 lässt sich bremsscheibe nicht lösen?

Bin da grad dabei bei der hinterachse die kompletten bremsscheiben und beläge zu wechseln..hab da jetzt die halteschraube vorne von der bremsscheibe gelöst bekommt sie aber nicht runter o.O ???

...zur Frage

Lenkrad / Auto zieht stark nach Links!

Hallo Leute :),

Und zwar ich habe eine Problem mit meinen Golf 4 bj 2001

Und zwar zieht das Auto ständig nach Links ob mein anfahren oder wenn ich die Kupplung raus nehme und bei allen Geschwindigkeiten

Wenn ich rückwärts fahre zieht es nach rechts....

Fühlt sich so an als hätte der vordere Rechte reifen eine Beule weil das Auto dabei auch immer ruckelt...

Hab noch paar Sachen die vllt helfen würden

Habe alle 4 reifen und die hinteren 2 bremsscheiben und klotze ausgetauscht

Erst richtig Aufgefallen ist mir das am Sonntag auf der Autobahn aufgefallen

Ich bedanke mich Schonmal in Voraus Wenn ich noch was wissen wollt einfach fragen Mit freundlichen Grüßen :)

...zur Frage

Kosten Auswechseln der Bremsscheiben + Bremsbeläge an der Hinterachse Toyota Yaris?

Hallo,

ich habe mein Auto zur Werkstatt gebracht nur für eine kleine Inspektion und da wurde mir gesagt, dass die Bremsscheiben und die Bremsbeläge an der Hinterachse ausgewechselt werden müssen. Habe keine Ahnung vom Auto (bin FahranfängerIN ;-)), habe nach Preis nachgefragt, 260 Euro insgesamt für das Auswechseln der Scheiben und Beläge inkl. Arbeitsstunden. Ich habe es machen lassen, aber im Nachhinein, kommt mir das zu teuer vor (habe ein bisschen recherchiert und habe gelesen, dass manche zahlen diesen Preis für Auswechseln der Scheiben und Beläge an der Hinterachse UND an der Vorderachse). Ich habe ein Toyota Yaris, Baujahr 2007, 110.000 km gelaufen.

...zur Frage

Golf V 2.0 FSI - Welches Öl muss ich einfüllen?

Hallo Community!

Welches Öl muss ich kaufen? Der Zettel im Anhang hing im Motorraum.

5W30 ist die Viskosität, dass hab ich bereits herausgefunden...aber was steht da bei "Motorölsorte"?

Auto ist ein Golf V 2.0 FSI BJ 2005

Vielen Dank!

...zur Frage

Gelbe Flüssigkeit am unteren Teil des Autos (kein Urin :D)

Hallo an euch alle, und zugleich auch nich einige besinnliche Weihnachtsstunden. Trotz alle dem habe ich leider heute ein Problem. Es geht um eine gelbliche Flüssigjeit die beim hinteren Fahrzeugboden in Nähe des Katalysators zu finden ist. Es ist mir unklar um was es sich hierbei handelt, dennoch wäre ich sehr dankbar für eine rasche Antwort...da es sich meines Ermessens auch um Bremsflüssigkeit handeln könnte. Ausschließen kann ich das es wich um Frostschutzmittel handelt, da dies bei mir bläulich ist. Die dünnflüssige Flüssigkeit tritt bei dem acht Jahre alten VW-Golf zum ersten mal auf. Bitte helft mir da ich auf den Wagen angewiesen bun und kein Risiko eingehen möchte. Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?