Hilfe, Dehnungsstreifen mit 15,was kann ich bloss tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst mal: Du befindest dich vollkommen im Normalgewicht und bist keineswegs zu dick!

Dehnungsstreifen haben auch nicht gleich zu bedeuten, dass du dick bist, sondern sind auch auf ein schnelles Wachstum zurückzuführen. So haben selbst dünne Menschen welche.

Weggehen werden sie wohl nie, aber mit viel Eincremen und -ölen kann es durchaus besser werden.

Auch ich habe welche, selbe Größe und selbes Gewicht wie du.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hilfe und Vorbeugen mit der Natur.

Leider ist es so welche die schon da sind gehen leider nicht mehr weg, jedoch kann man sie so verblassen lassen das man sie kaum noch sehen kann und man kann der Neubildung vorbeugen.

Das Mittel ist ein Uraltes aus den Alpenländern, es ist Ziegenbutterkonzentrat, aber nur das Konzentrat hat diese besondere Wirkung auf das Bindegewebe.

Ein Wundermittel ist es jedoch nicht  einmal einreiben alles weg !! es dauert schon seine Zeit bis die volle Wirkung einsetzt 3-4 Monate aber es hilft.

Ich kann die die Bregenzerwald Bergtannen Ziegenbutter Konzentrat Salbe

sehr empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch welche mit 15 bekommen, schneller Wachstum könnte der Grund sein, denn ich war nicht dick...

Versuch mal bio oil beim Drogerie Geschäft gibt's so ei Igel sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?