Hilfe, das erste mal Ecstasy genommen?

11 Antworten

Ich bin so ein altmodischer Mensch, der mit den "Kicks", die das tägliche Leben mir bietet, vollkommen zufrieden ist. Ich brauche also so ein Zeugs nicht für mein Glück. Raten kann ich Dir deshalb nicht wirklich, außer: Hör doch auf mit dem Sche...! bevor noch Schlimmeres geschieht.

Wenn Du das nächste Mal in Betracht ziehst, Dir - Deinem Körper, Deinem Geist  - irgend etwas in der Art anzutun, denk an diese schlimme Erfahrung und lass es lieber.

Ja, ich weiß es war blöd! Ich wollte es halt mal ausprobieren ich werde dieses Teufels zeug in Zukunft auch nicht mehr anfassen, man sagt ja immer einmal ist keinmal... Aber ich würde keinem raten Ecstasy zu nehmen!

1

Bei MDMA hat man oft das Verlangen nachzulegen und viele nehmen ja auch hohe Dosen. Meiner Meinung nach reichen aber 120mg oder sogar weniger perfekt für einen schönen MDMA "Trip". Die Wirkung kommt gut raus, die Nebenwirkungen bleiben im Rahmen und man fühlt sich am nächsten Tag nicht ganz so dreckig. 190mg fürs erste Mal ist viel zu viel, du hast dich wahrscheinlich auch überdosiert und deinem Körper einiges an Serotonin entzogen. Ich glaube die von dir beschriebenen Sachen kommen einfach dadurch, dass du zu wenig Serotonin hast. Iss viele Lebensmittel mit L-Tryptophan (http://www.vitalstoff-lexikon.de/Aminosaeuren/Tryptophan/Lebensmittel.html) um deinem Körper die Mittel zu geben um das Serotonin wieder aufzubauen. Ich bin kein Experte oder Arzt, warte ab wie es weiter geht und geh falls sich deine Symptome nicht bessern zum Arzt. Erzähl ihm auch das mit dem MDMA, beim Arzt musst du nichts befürchten. Und lass vorallem den nächsten Monat oder besser länger die Finger von MDMA. Und probier falls du es wieder nimmst mal die oben beschriebene Konsummethode, bei MDMA ist weniger meiner Meinung nach mehr. Gute Besserung

Erstmal danke für den Tipp, meinst du mein körper baut neues serotonin auf und kann das alles noch nicht so gut verarbeiten, ich fühle mich echt komisch, ab und zu ist mir kalt dann warm, und die ganzen sachen wie kiefer kick und augenblinzeln habe ich jetzt auch wieder... Kann es sein das mein körper langsam wieder alles regeneriert und das noch nicht so hin bekommt?

0

Und vorallem ne woche nach dem Konsum... Ist das nicht komisch? Die ganzen tage hatte ich nichts...

0

du weisst hoffentlich, dass man nicht über 1,5mg mdma pro kg körpergewicht nehmen sollte?

die 570mg waren also viel zu viel. auch auf 2 tage verteilt.

desweiteren sollte man mindestens 4 wochen, besser 3 monate pause zwischen dem konsum machen.

da brauchst du dich über üble nebenwirkungen nicht wundern. versuchs das nächste mal frühestens in 3 monaten und dann mit vielleicht 100mg. oder lass es ganz.

------------------------

jetzt kannst du nur viel vitamine und mineralien zu dir nehmen und dich ausruhen. das wird schon wieder.

Ja ich weiß aber keine Ahnung wieso ich diesen sche... gemacht habe!
Also meinst du das dies wieder weg geht? Bis auf gestern ging es mir ja eigentlich gut und dann kam halt diese Panik attacke...

0

Was möchtest Du wissen?