Hilfe Bruchtermen!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nene, oben (x+y)² = (x+y)(x+y) und jetzt kürzt du gegen unten eine klammer, dann bleibt oben

(x+y) und das muss in klammern bleiben

9 und 21 kürzen ist klar

x³ / x² = x also bleibt x oben

y/y³ = 1/y² also bleibt y² unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib doch hoch mit 9x^3 ist das y noch mit oben 9x^(3y) oder ist es 9x^3 mal y oder wat? schreib das mal lesbar hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iokii
07.10.2011, 18:32

Ich versteh es auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?