Hilfe Brieffreund aus USA da?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht ist er von dir genauso enttäuscht und meckert über dich.

Nun ist er da. Sei eine gute Gastgeberin. Du wirst die 3 Wochen schadlos überleben. Stelle dich nicht so an. Du bist sicherlich auch nicht perfekt und nicht sein Idealbild von einem Mädchen. Ihr habt eine Brieffreundschaft und nicht mehr, also finde dich mit seinem Erscheinungsbild ab. Er findet sich schließlich auch mit dir ab.

Es sagt ja auch keiner das ich Perfekt bin. ich bin auch nicht die hübscheste aber es war einfach ein Gedanke/Frage zu der ich gerne ein paar antworten gehabt hätte. (die bekomme ich ja jetzt)
Also Dankeschön! & LG

0

Ich frag mich gerade,welche Erwartungen Du an diesen Jungen hattest.....

Als Freund ist doch völlig egal, ob er äusserlich Deinen Vorstellungen entspricht-du musst ihn wirklich nicht heiraten oder mit ihm zusammen sein.

Genieße die Zeit mit ihm zusammen,die er da ist. Vermutlich mochtest du ihn ja auch,sonst hättest du keinen Briefkontakt mit ihm gehabt und "Mehr" wolltest du ja vermutlich auch nicht von ihm-oder doch?

Und sollte Dir sein Aussehen gar peinlich sein-er ist schon groß und für sich selbstverantwortlich,du bist nicht seine Mama.-)))


hallo. danke für deine Meinung & Hilfe!

1

Du wirst in Deinem Leben oft mit Personen Kontakt haben, die Dich äußerlich nicht ansprechen. Ich sehe darin eigentlich kein Problem. Es erwartet doch niemand, dass Du den Rest Deines Lebens mit ihm verbringst. Sei ein netter Gastgeber und behandel ihn so, wie Du auch gerne in einem fremden Land behandelt werden möchtest. Zeig ihm, dass Du gastfreundlich bist und unternehme mit ihm das, was Du dir vorgenommen hast. Vielleicht ist er von Deinem Aussehen ja auch enttäuscht. 

Danke! So habe ich das noch nicht betrachtet. Ich hatte ja nicht vor ein schlechter Gastgeber zu sein. Bzw. Guide. Er wohnt ja in einer Pension aber es war einfach mal etwas, was ich los werden wolltevDanke & LG

0

Sei ehrlich und sag ihm, dass du sein Äußeres schlimm findest - wenn er schlau ist wird er dann die Freundschaft zu dir beenden.

Das ist einer der schlechtesten Ratschläge. die ich hier je gelesen habe, volpe!

2

Wenn die Freundschaft von der Optik abhängig sein soll, dann kann Puenktchen meiner Meinung nach keine gute Freundin sein. Mit tut der Junge nur Leid.

0

ich bin eine sehr gute Freundin. & ich bin auch nicht sonderlich hübsch oder perfekt. Allerdings gibt es auch Grenzen!

& du kennst mich nicht.

0

Den einzig wirklich guten Rat hat Dir miboki gegeben. "Augen zu und durch". Mir ist das vor vielen Jahren mal mit einer finnischen Austauschschülerin so gegangen. Ich hab's überelbt!

Wie genau war das? kannst du mir eventuell etwas dazu sagen? Bitte?

0
@Puenktchen2017

Das liegt über 50 Jahre zurück. Die Erinnerung daran ist verblasst. Ein Unterschied war allerdings, dass wir auch gemeinsame Unternehmungen in der Austauschgruppe hatten. Aber drei Wochen war ich mit ihr und ihren Eltern alleine im Landhaus. Die Zeit haben wir "in Familie" verbracht, und ich hab's überlebt. Mehr kann ich Dir nicht sagen. Allerdings bedauere ich Dich, wenn Du aufgrund des äußeren Erscheinungsbildes nahezu in Schockstarre verfällst. Da wirst Du es im Berufsleben mitunter nicht leicht haben.

0

Und was war daran eher nicht so schön?
Ich habe mich lediglich erschrocken, ist nicht so das ich ihn 5 Minuten lang angestarrt hätte und sonst nichts.

Ich arbeite auch schon d.H. ich kann mit so was umgehen.

0

dann geh mit ihm shoppen und kauf ihm was Ordentliches! Geh mit ihm zum Friseur und mach für die 3 Wochen einen "deutschen" Jungen aus ihm!

Danke für die ernst gemente Antwort!

0

Sag ihm doch, dass du es dir nicht so vorgestellt hast ... und wenn du dich nicht traust dann bist du eine Mimose :D

MfG

Naturis

Danke, das ist wenigstens eine ernst gemeinte Antwort!

Mfg

1

Was möchtest Du wissen?