Hilfe? BrBrauch ich Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bisher zählst du auf in was du allem besser bist als deine Schwester. Angenommen das ist so, ist es doch schön für dich. Hör mit den Konkurrenzkämpfen auf, wenn du das alles kannst was sie nicht kann, ist es doch ihr Problem. Letztenendes läuft es darauf hinaus dass ihr erwachsen werdet und ein eigenständiges Leben unabhängig voneinander führt, evtl seht ihr eich nur noch einige Male im Jahr. Was interessiert es dich also ob sie nicht kochen, backen und Wäsche waschen kann oder wie sie sich kleidet. Andere Person und anderes Leben. Wenn du nicht so sehr geliebt wirst wie du es gerne hättest, kann das durchaus sein. Eltern haben immer Lieblingskinder da kannst du dich auf den Kopf stellen und mit den Füßen wackeln es wird sich nichts daran ändern. Eltern werden immer sagen sie lieben alle gleich. Es gibt wahnsinnig viele Bücher darüber, Eltern lieben nicht alle Kinder gleich und es mag sogar irrational erscheinen. Aus diesem Grund bleibt mein Kind Einzelkind ;) Ich will nicht den selben Fehler machen wie einst meine Eltern und irgendein Kind benachteiligen. Sobald du erwachsen bist wird es dir egal sein, eine Sache ändert sich, die Pubertät endet und du erkennst als unabhängiger Erwachsener, dass du nun deine Eltern nicht mehr als Bestätigung für deine Leistungen brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey geh einfach mal in Jugendamt die glaub mir die werden dir 100 Prozent weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast hier kein einziges Problem aufgeführt was du mit deinen Eltern hast.

Aber dich dafür gut in den Himmel gelobt. Vielleicht ist genau dass dein Problem?  Du bist nämlich nicht perfekt,  kein Mensch ist das

Und wenn man gegen deine Eltern rebelliert,  was du auch geschrieben hast,  kann das ganze ja nur nach hinten los gehen.

Man kann nicht immer einer Meinung mit Geschwistern und Eltern sein. Jeder darf seine vertreten und sollte die der anderen auch akzeptieren.

Auch solltest du deine schwerster so akzeptieren wie sie ist. Sie wird alles nicht früh genug lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gelegentlich Absätze reinbringen erleichtern das lesen ungemein. Du bist nicht die einzige die ein Päckchen zu tragen hat und im absoluten Notfall kannst Du Dich ans Jugendamt wenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und? Was nun? Und hast dich beklagt, wie toll du bist und wie minderwertig deine Familie? Und nun? Jetzt willst du bestimmt vom Jugendamt eine eigene Wohnung finanziert bekommen. Oder sollen Aliens deine Eltern und die Schwester mitnehmen. Na ja, du bist halt noch ein Junge. Ein pubertäres Kind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?