Hilfe! Braunes Wasser aus dem Hahn!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

denke,daß irgendwo das wasser abgestellt wurde und du hast es nicht gemerkt! beim wieder Öffnen kommt meistens Dreckbrühe die auch noch die Siebe verstopfen,also Siebe raus und laufen lassen bis es klar kommt,siebe putzen!!! wenn nicht besser,dann gemeinde wassermeister anrufen und fragen!

Parallel dem örtlichen Wasserversorger Bescheid geben, evtl. eine Probe mitgeben.

Bei uns war das so das sie das Wasser neu eingestellt haben (heißer) und wir dadurch ein paar Tage bräunliches Wasser hatten weil da einiges abgespült wurde. Ich würde den Vermieter jeden Tag anrufen, bei uns kam gleich am nächsten Tag ein Installateur und hat uns aufgeklärt.

Das kann passieren wenn der Anbieter die Leitung spülen tut. Komkatiere mal deinen Wasser anbieter

Dafür ist dein Wasserversorgungsunternehmen zuständig. Das ist Rost aus den Leitungen.

bis es soweit ist, in jedem Fall das Wasser filtern und abkochen, schätze dem Vermieter ist die Problematik bekannt und er will es aus Kostengründen hinauszögern, schätze da muss saniert werden, und zwar im ganzen Haus!

LG

Was möchtest Du wissen?