HILFE, BLUESCREEN BEI WINDOWS 7 (64bit) brauche dringend HILFE?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 0 ABSTIMMUNGEN

es gibt eine Lösung 0%
Neu aufsetzen 0%

2 Antworten

Da empfiehlt es sich, von einer beliebigen Linux-Live DVD zu booten. Die DVD Abbilder sind kostenfrei herunterladbar. In den Linux Zeitschriften an der Tankstelle ist jeweils eine bootfähige Betriebssystem DVD als Vollversion enthalten.

Wenn dann der Rechner wieder auflebt, ist die Hardware in Ordnung. Linux kann sehr einfach installiert werden und übertrifft bei den Programm Vollversionen jedes Windos.

Dann lad mal die xml datei hoch oder schick den Text, der drinnen steht.

over3Million 26.08.2015, 19:43

ich habe nur den text kopiert und da steht nix anderes als das:

Problemsignatur: Problemereignisname:BlueScreen Betriebsystemversion:6.1.7601.2.1.0.256.48 Gebietsschema-ID:1031Zusatzinformationen zum Problem: BCCode:f4 BCP1:0000000000000003 BCP2:FFFFFA8008680890 BCP3:FFFFFA8008680B70 BCP4:FFFFF800031DDE70 OS Version:6_1_7601 Service Pack:1_0 Product:256_1Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind: C:\Windows\Minidump\100711-40232-01.dmp C:\Users\Fabio™\AppData\Local\Temp\WER-98655-0.sysdata.xmlLesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online: http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline: C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

mehr steht da nicht :o und ich habe das nur kopiert und in den Editor gespeichert... ich habe schon gelesen das soll wegen ein Update so sein.. man sollte den deinstallieren aber ich finde nirgends wo man ein Update deinstallieren kann o.O ?

0

Was möchtest Du wissen?