Hilfe Bitte wegen Nüsse?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Darauf achten, dass sie möglichst naturbelassen sind, ohne Teigmantel, Glutamat und ohne Fett geröstet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nüsse finde ich eher so mittel - nicht schlimm aber auch nicht toll. Nektarinen finde ich besser - da kann man sogar viele von essen und sie sind schön süß und preiswert. Ansonsten sich eben satt essen, aber eben gesund und nur Frühstück, Mittag und Abendessen. Durch die längeren Pausen kann sich das Hormon bilden, dass das Fett angreift. Es bildet sich erst 2 Stunden nach dem man was gegessen hat. Deshalb drei große Mahlzeiten sind besser als fünf kleine.

Ansonsten mindestens fünf Stunden die Woche spazieren gehen und 2 x 20 Minuten leichtes Oberkörpertraining ohne Gewichte gilt als Mindeststandard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit nüssen ist das nicht gut denn da stecken viele kalorien drin . klar sind die alle gesund aber zum abnehmen würde mich mich eher als snacks an gemüse & obst  halten: gurken, karotten, kohlrabi, melonen, äpfel, bananen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Nüsse essen willst, würd ich höchstens 30g/Tag davon essen, wegen den Kalorien. Geeignet sind am besten Mandeln und Walnüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nüsse sind sehr gut, gesunde Fette gute Eiweisse etc.

allerdings kannst du davon nicht viel essen in einer Diät, da sie eine sehr hohe kaloriendichte haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nüsse enthalten versteckte Fette. Schau dir mal im Internet den Fettgehalt der einzelnen Nüsse an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten zum Abnehmen ist Gemüse! Bei Nüssen kommt es drauf an, welche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studentenfutter ist auch ok zb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?