Hilfe! Bitte so schnell wie es geht!

Support

Liebe/r Hundelein88,

einige andere User haben Dir ja bereits geraten, nicht zu warten bis Du einen Termin bekommst, sondern Dir sofort Hilfe zu suchen. Dem möchte ich mich gerne anschließen.

Was Du vor hast, ist gefährlich und kann zu dauerhaften Schäden führen.

Alles Gute

Gerti vom gutefrage.net-Support

Herzliche Grüsse

Gerti vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt mal ganz ehrlich... Alle die meinen hier schreiben zu müssen: Bist du doof oder Krank oder sonst was, wisst ihr eigentlich, dass ihr das ganze nur noch schlimmer macht? Sie weiß doch wohl selber, dass es falsch ist! Aber es ist eine Krankheit!!! Sie kann nichts dagegen tun! Und beim Psychologen hat man lange warte Zeiten, bis man mal einen Termin bekommt... Und sie muss ja einsehen, dass sie ein Problem hat, sonst würde sie wohl kaum zum Psychologen gehen bzw. einen Termin haben?! Und sie will auch niemanden erpressen, sondern einfach nur wissen, wie es ihr besser gehen kann! Ihr wisst bestimmt nicht, wie es ist eine Essstörung zu haben, das weiß ich auch nicht aber meine Halb-Schwester leidet unter einer... Und es ist richtig schwer daraus zu kommen! Man darf Essgestörte nicht kritisieren! Man muss helfen, auch wenn es nicht richtig ist ihr Kotztipps zu geben. Es ist für sie normal, das ist ganz normal für sie! Und wenn ihr ein Problem damit habt dann ignoriert diese Frage doch einfach! Ganz einfach!!

So und jetzt zu dir... :) Also, wenn du schon mittendrin steckst, dann ist das ja Alltag... Ich denke, du hast so viel gegessen, weil heute zusammen gegessen wurde und du nicht auffallen wolltest... Also du kannst jetzt, damit es dir besser geht ein paar Fitnessübungen machen und viel trinken, auch wenn du denkst das passt nicht mehr. Wenn du trinkst füllt sich dein Magen und es kommt wahrscheinlich von alleine raus... Wenn du dir jetzt noch den Finger in den Hals steckst müsste es eigentlich sofort raus kommen, sonst probiers öfter, nach 10 mal müssten schon ein paar Brocken raus kommen...

Ich geb dir die Tipps nur, weil ich weiß, wie beschissen es einem geht... Ich krieg das ja alles mit von meiner Halb-Schwester... Und beim Psychologen wird dir geholfen, dann hältst du dein Gewicht oder nimmst etwas zu, wenn du nicht zu wenig wiegst. Ich hoffe du beruhigst dich und kannst noch ein wenig schlafen.

3

Danke! Endlich versteht es mal jemand.. Ich will das ganze nicht aber anders geht es nicht... Danke, vielen Dank für die Tipps! Und ich hoffe die anderen verstehen, dass es eine Krankheit ist und ich nichts dagegen machen kann...

Bei Behinderten sagen die doch auch nicht, lass den scheiß und sei normal !

0

Also dieses Finger in Hals ist erst einmal gefährlich für die Speiseröhre (Krebsgefahr). Das wissen viele leider nicht. Wenn du so ein schlechtes Gewissen hast, dann mach den Fernseher an und mache zu Hause i-welche Übungen, die Kalorien verbrennen. Der Fernseher lenkt ein bisschen ab, die Übungen, die Kalorien verbrennen, mindern deine Schuldgefühle. Ich mache z.B. abwechselnd folgende Übung: linker Ellenbogen berührt rechten Knie und danach recher Ellenbogen linken Knie und das sehr lange, danach bist du hoffentlich schlapp uch schläfst ein

würd ich nicht machen. ich hab sowas auch noch nie gemacht. ich hab auch öfters schonmal zu viel gegessen (mittagessen + fette nachspeise) da platze ich manchmal fast. ich hab dann auch richtig bauchweh aber nach 10 min geht das dann auch wieder. leg dich hin, schau ein bisschen fernsehen und mach dir ne wärmflasche.e wenn du die übergibst gehts dir doch noch viel schlechter...

und ansonsten hol dir echt hilfe! (familie, freunde, psychologen) das ist ernstzunehmen was du hast!)

Wieso klappt es bei mir nicht mit dem Finger in den Hals stecken?

Gestern und Heute habe ich versucht mir den Finger in den Hals stecken um zu Erbrechen, aber es klappt einfach nicht. Ich versuche das auch nur, da es mir total schlecht geht, da ich was schlechtes gegessen habe und es auch die ganze zeit hoch kommt aber nicht raus kommt und mir dabei noch schlechter wird es immer wieder zuschlucken, ich möchte es einfach nur raus haben. Weiß jemand wie man das sonst machen kann oder wie man den finger sich richtig rein steckt bis man erbricht ?

...zur Frage

Erbrechen: Finger in den Hals stecken funktioniert nicht! Was tun?

Ich habe heute aus versehen total verschimmeltes Brot gegessen und jetzt plagen mich tierische Bauchschmerzen. Ich merke auch wie es immer wieder kommt, aber es will einfach nicht raus. Ich habe nur noch den Wunsch zu brechen, damit endlich die Schmerzen aufhören. Jetzt habe ich versucht mir den Finger in den Hals zu stecken, aber das funktioniert nicht. Ich will das, das Zeug endlich rauskommt! Ich habe morgen einen sehr langen und aufregenden Tag und brauch Schlaf!:,( Aber so kann ich nicht schlafen. Ich bin schon immer eine Bauchschläferin gewesen, aber ich halte das nicht aus vor Schmerzen. Was kann ich tun, damit es endlich rauskommt? Muss ich mit dem Finger was berühren? :(( Ich will endlich brechen und dann schlafen! Bitte helft mir :( Ich habe wirklich das Gefühl das es nach dem Brechen besser wird. Es soll auch raus, aber es will nie!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?