Hilfe bitte, Meinung, Gerechtfertigt, was sagt ihr dazu?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Frage ist komisch gestellt, was man an Stelle von Person A/B machen würde ? 

Person A hat ja meiner Meinung nach schon richtig gehandelt, in dem sie die Geschichte seinen Eltern und der Polizei erzählt hat. Das dabei nicht so viel rauskommen würde, ist bei unserer teilweise sehr seltsamen Gesetzeslage fast zu erwarten gewesen. 

Person B dürfte vermutlich hoffen, dass dieser Vorfall niemals ans Tageslicht kommt, weil er sonst wohl einiges an Ärger zu erwarten hätte....

Das Person A zukünftig wo anders zum Reiten hingeht, dürfte auch klar sein, oder ? Als Eltern würde ich mein Kind nicht mehr in diesen Stall lassen. Ggf. mit anderen Eltern sprechen, wenn dort mehr jüngere Mädels reiten gehen, was da vorgefallen ist und weshalb Person A nicht mehr kommt....

erstens anzeige.

und zweitens - sollte person b verheiratet sein - ich würde petzen gehen.

sollte ich zu einer solchen situation als person c dazukommen, könnte person b sich aber ganz warm anziehen... und ich würde als zeuge aussagen, damit b seine gerechte strafe erhält.

6

ja also person B hat eine kleine Tochter und eine Freundin :)

0

Durch das ganze Person A/B wurde der Text nicht richtig deutlich und wirkte zu verwirrend auf mich. Wenn ich das richtig deute hat die Person die die Anzeige aufgegeben hat eventuell übertrieben, da wirkte nichts auf mich das Vergewaltigung o.ä. Gewalt schien auch nicht im Spiel gewesen zu sein. Vielleicht hätte man mit der anderen Person einfach erstmal reden müssen :-)

Frau im Stall ist total fieß zu mir?

Hallo!

Ich reite momentan an einem Stall, wo ich erst dreimal war, da ich dort ein Pferd probereite, was ich eventuell auch da oben stehen lassen möchte. Als Neuling da oben am Stall, kenne ich mich selbstverständlich nicht so gut aus... Eine Auszubildene, die mistet und füttert meint, dass sie gegen über mir eine große Klappe haben muss. Bei jeder Kleinigkeit gibt es was zu meckern, dies aber nicht in einem freundlichen Ton sondern total fieß und erhoben. Als mein Bruder(26) mich da oben einmal abgeholt hat, meinte er auch, dass das nicht geht, wie die mich behandelt. Dennoch traue ich mich da oben noch nicht ihr meine Meinung zu sagen und zu fragen, warum sie wo zu mir ist,denn ich möchte da oben keinen Stress anfagen, wo ich noch nicht mal richtig angekommen bin...Daher gehe ich auch nicht zu der Besitzerin...Was würdet ihr machen? Das versaut mir echt immer die vorfreude zum stall zu fahren😕

...zur Frage

Zu teuer? okay? Suche neuen Stall

Das ist das acount meiner Freundin. Ich suche für mein Pferd einen neuen Stall und habe ein Interessantes Angebot gefunden. Ich wollte einmal wissen ob die Preise realistisch oder zu überteuert sind und einfach mal eure Meinung hören, also wie viel ihr max. für die Sachen ausgeben würdet. Also der Stall hat Top moderne Außenboxen, die erst 2 Jahre alt. Die größten teils komplett überdacht sind. Die Boxenmiete würde 320€ monatlich kosten. Futter, hallen-Platz und Longierzirkel Nutzung sind inklusive. Paddock Nutzung und Weiden Nutzung (in der Saison) ist täglich. Die weidegebühren betragen 40€ die aber nur in der Saison zu bezahlen sind. Wenn das Stallpersonal das rein und rausstellen übernimmt kommen Kosten von 20€ monatlich hinzu.

Die Führanlage kann jeden tag je 1 Stunde für 5€ genutzt werden. Wenn das stallpersonal die Beobachtung etc übernimmt kommen noch 10€ im Monat zusätzlich dazu.Der Beritt kosten im Monat 50€ für 2x Mal die Woche je 60 Minuten, davon 45 Minuten beritt oder 8€ pro Beritt stunde. Unterricht (Springen bis S** und Dressur bis M) kostet in der Gruppe (ab 2 Personen) 5 Euro und Einzelunterricht 10 € pro Stunde.

Also was sagt ihr?

...zur Frage

Stievfater kommt ins Badezimmer wärend ich Bade?

Vorab es geht hier nicht um mich . Ich bin M (28) es geht um eine Freundin(15).

Sie hat sich Mir anvetraut . Was ich schon mal gut finde. Ich bin gewillt Ihr zu Helfen und hab auch selber einige Ideen was Sie machen kann. Ich Glaube zwar das evtl. Schon mehr vorgefallen ist aber ich bleibe am Ball. Und Ich Glaube Ihr! !! So zur Situation.

Sie hat Angst das Ihr Stiefvater mal was machen könnte.
Es ist wohl schon mal was vorgefallen da war Sie zwischen 8 u. 11 Jahre alt. Sie hat es mir so beschrieben: " Das er , ihr gesagt habe das sie da noch Dreckig wäre und hat sie dann an ihrer Intim Zone "Sauber" gemacht".

Hier hab ich schon grosse Bedenken das es Legitim war, was er da gemacht hat.
1. Es ist nicht Ihr Vater ( selbst da hätte ich Bedenken) 2.Glaube ich nicht das man mit 8 Jahren noch von den Eltern Sauber gemacht werden muss.

Sie hat Angst das sowas noch mal passieren könnte, und hat dieses erlebnis schon verdrängt gehabt. Aber es kommt immer mal wieder hoch .

Bis jetzt hat sie sich auch nur 4 Menschen anvertraut, Ihre Freundin , Ihr Vater (Dazu sag ich auch noch was), Ihrer Grossen Schwester (24 ausgezogen) und jetzt mir.

Sie hat es wohl auch schon damals Ihren Vater erzählt und wollte auch mit Ihr zur Polizei, aber haben es nicht gemacht warum auch immer. Will ich noch genauer Nachfragen.

Dann hat sie mir erzählt das ihr Stiefvater, häufig ins Bade Zimmer kommt, wärend sie am Baden ist. Er sie auch anschaut. Natürlich hab ich nachgefragte, ob Sie es ihm schon gesagt hat, das er es unterlassen Soll. Sie meinte das sie es schon oft gesagt hat. Das Bade Zimmer darf Sie auch nicht verschliessen von Ihrer Mutter aus ( Da ist auch kein Gutes Verhältnis zwischen Mutter und Tochter)

So ich bezweifle Stark das es Rechtens ist, das er das darf ohne Einwilligung von Ihr. Meine Ideen bis jetzt dazu sind. Vater +Schwester zu reden . Und jeweilig hilfe stationen zu gehen, wie z.B. Jugendamt, Polizei oder solche Einrichtungen besuchen die sich damit auskennen. Oder auch ein Arzt. Denn mit Mutter reden geht wohl schlecht . Und dem Stiefvater auch . Es ist wohl ein schlechtes Familien Verhältnis, was mich da sehr beunruhigt. Werde ihr aber weiter hin zu hören und helfen, so gut ich kann. Vielleicht helft Ihr mir damit ich ihr beistehen kann. Danke erstmals für s lesen .

...zur Frage

Reitunterricht mit Kopfhörern

Hallo Leute, ich bin es mal wieder :) Unzwar habe ich eine frage an euch. ;) Ich bekomme in 2 Wochen Reitunterricht in einem neuem stall. Dort jedoch wird mit Kopfhörern unterrichtet also man hat diese halt im Ohr aber die reitlehrerin (bzw. in meinem Fall spring-und Dressur Lehrerin) ist trotzdem halt auch da. Und jetzt die frage an euch: kennt sich einer von euch damit aus? Also kann mir seine ehrliche Meinung dazu sagen wie er/sie es findet und ob ihr es empfehlen könnt oder nicht?

...zur Frage

Kaninchenstall im Winter ausmisten?

Mein Vater und ich liegen regelmäßig im Klinsch darüber, wie oft der Kaninchen Stall ausgemistet werden muss. Er ist der Meinung, dass im Winter gar nicht ausgemistet werden muss, weil der Mist und das Stroh so besser dämmen und man sollte wenn nur neues Stroh rüber machen. Der Meinung bin ich nicht, ich denke es ist total unhygienisch oder liege ich falsch?

Wir haben die Kaninchen zwar nur zum schlachten, aber einmal die Woche sollte doch ausgemistet werden? Oder wie macht ihr das so?

Zur Info: Die Kaninchen werden in Boxen aus Holz gehalten.

Lg!

...zur Frage

western, springen, dressur?

hey :) bei uns im stall ist grade das westernreit fieber ausgebrochen ;) ich bin allerdings immer noch eher begeisterte springreiterin. was ist mit euch? was reitet ihr?

Danke ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?