Hilfe bitte könnte meine Lunge schon schwarz sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach drei Monaten kann deine Lunge schon angegriffen sein, obwohl drei Monate noch nicht so lange ist.

Es ist eine kluge Entscheidung, dass du den Entschluss gefasst hast, nicht mehr zu rauchen.

Wenn du dabei bleibst, gibst du deiner Lunge die Chance, sich relativ schnell wieder zu regenerieren und gesund zu bleiben. Behandle sie gut.

Die Belastung/Feinstaubbelastung der Luft etc. durch die vielen Autos, Flugzeuge, Schornsteine etc. setzen unseren Lungen schon genug zu, so dass wir das nicht noch durch Rauchen toppen müssen.

Sei klug - und lass das Rauchen - und bleib dabei !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gehört , dass sich die Lunge , wenn man unter 30 aufhört zu rauchen, wieder vollständig regeneriert. Es ist auf jeden Fall eine kluge Entscheidung mit dem rauchen aufzuhören:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das kann keiner wirklich sagen, wie viel Teer etc. in deiner Lunge ist. Vielleicht gehst du mal zu einem Arzt.
Aber sie wird auf jeden Fall  nicht wieder 'normal'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von musso
16.05.2016, 23:04

Doch, bei einer so kurzen Zeit wird sie sich regenerieren

1

Doch, sie wird wieder ganz normal. Aber du solltest dir im Klaren sein, was du dir einhandelst wenn du weiterrauchst. Tumore bekommen nur sehr sehr wenige Menschen!

Aber fast alle Raucher kriegen über kurz oder lang: 

Herzinfarkte

Schlaganfälle

COPD

Gefässverschlüsse (keine Durchblutung in den Füßen usw)

Und noch vieles mehr.

Also: weiter tapfer bleiben und das Leben genießen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josefroyal
16.05.2016, 23:05

Nein hab ja aufgehört

1

Nein deine Lunge ist nicht schwarz nach 3 Monaten keine Sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarz nicht nein. Aber normal nie wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?