Möglichkeit 1 oder doch was ganz anderes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bergi, du machst dir zu viele Gedanken.


Sollche Grübeleien führen zu nichts. Wenn du die betroffenen Personen nicht fragst, wird es immer eine Raterei bleiben.


Was versprichst du dir von so einer "Frage"?

Es gibt nicht nur zwei Möglichkeiten, es gibt unendlich viele Möglichkeiten und jeder der hier antwortet, kann dir etwas anderes erzählen.

Aber letztlich, wirst du durch nachdenken nicht herausfinden was Sache ist.


Wahrscheinlicher ist, dass du dich in etwas hineinsteigerst, das möglicherweise vielleicht auch am naheliegensten ist, oder aber auch deinen tiefsten Wünschen am nächsten kommt.

Ob das dann aber richtig ist, weißt du immer noch nicht.

Und wenn du dann noch ungeprüft so Dinge ins Ohr gesetzt bekommst, der steht auf dich und macht sich an dich heran (was auch eine Möglichkeit ist, auch wenn er verheiratet ist und Kinder hat), kann es auch noch zu unschönen Eskalationen kommen.


Also wenn man im Bezug auf andere Menschen etwas in Erfahrung bringen möchte, dann geht das immer nur im Zwiegespräch mit der betreffenden Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist dein Trainer schwul und steht auf dich. In diesem Fall solltest du aufpassen, dass nicht was schlimmes passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Option 3: Er ist selbst bi- oder homosexuell orientiert, Option 4: Er sieht dich mehr als Sohn als seinen eigenen (der ihn aus irgendeinen Grund vielleicht enttäuscht hat), usw.

Und wenn schon. Im Mittelpunkt steht doch das Fußballtraining, oder etwa nicht? Doch wenn es dir so wichtig ist, dass andere auch ja wissen, dass du mehr auf Frauen stehst, kannst du es ja durch gezielte beiläufige Aussagen oder Taten beweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bergiranger
26.02.2016, 01:05

Option 3 ist eher unwahrscheinlich, er ist verheiratet und hat 2 Kinder, außerdem hätte es "bessere" Möglichkeiten in meiner Mannschaft. Option 4 kann ich mir nicht so richtig vorstellen, da er (abseits vom Fußballplatz) seinen Sohn sehr lieb hat und ihn fördert wo es geht. Auf dem Platz allerdings ist dieser eher Opfer seiner Aggressionen durch unsere katastrophalen Spielweise. Ich steh ja aber nicht auf Frauen...

0
Kommentar von bergiranger
26.02.2016, 07:16

Wenn du meinst... ich hoffe es ist nicht so :D

0

Ich glaube er geht mit dir fürsorglicher um weil er denkt dass du schwul bist vllt hat er mitleid 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bergiranger
26.02.2016, 01:06

Wieso sollte er Mitleid haben? Homosexualität ist ja nichts schlimmes...

0
Kommentar von Koscht
26.02.2016, 06:53

ist es auch nicht aber es gibt leider intolerante Menschen die das leben einer person zur hölle machen können wenn sie bestimmte Dinge heraus finden zB dass jmd schwul ist. ich glaube was "derWaise" meinte ist dass er vllt fürsorglicher mit dir umgeht da er bedenken hat dass in Zukunft es jmd herausfinden könnte und du dafür fertig gemacht wirst, er möchte dich wahrscheinlich nur schützen.

0

vllt hat ihn wirklich sein sohn drum gebeten dass er dich zB mit ihm nach Hause fährt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?