Warum hat die Grafikkarte zu wenig Strom?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Regel Nummer eins:

KEIN Netzteil, wo XXX Watt draufsteht, liefert auch wirklich XXX Watt dahin, wo du es brauchst, nämlich auf der 12 Volt Schiene!

Dein Netzteil hat zwar 450Watt Nominalleistung, aber wenn Du ins Datenblatt schaust, dann gehen davon nur 396Watt auf die 12Volt-Schiene. Die Mathematik kannst Du jetzt selbst machen.

http://inter-tech.de/index.php?option=com\_phocadownload&view=category&download=142%3Aproduktdatenblatt-coba-nitrox-xchange-450w&id=1%3Adatenblaetter-deutsch&Itemid=144&lang=de

Wenn Du Stromverbräuche kalkulierst, musst Du immer mit dieser 12 Volt Schiene kalkulieren, denn da hängen alle deine großen Verbraucher dran - nicht mit der großen Nummer, die auf der Packung steht. Und da es ein Billignetzteil ist, würde ich auch nicht zwangsläufig damit rechnen, daß es überhaupt diese Papierleistung bringt.

Kurzum: Wahrscheinlich taktet das System aus Strommangel herunter. Das Mainboard ist zwar alt, aber wahrscheinlich unschuldig. Und da dem netzteil ein paar zeitgemäße Sicherheitseinrichtungen fehlen, könnte man sich sowieso mal ein neues gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcpilz
06.01.2016, 22:35

Danke für die Antwort Agentpony! 

Ja sowas in die Richtung hatte ich befürchtet. Nur komisch, dass die Software von AMD nicht meckert, hatte gelesen diese gibt Bescheid bei Spannungsproblemen. 

Werde mir die Tage ein neues 550W Netzteil besorgen und berichten. 

0

Du muss bedenken, dass an deinem Computer auch Lüfter angeschlossen sind. bitte schick' mir eine Liste mit den verbauten Kühlern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcpilz
06.01.2016, 17:54

Hallo Linux1234

Es sind 4 Lüfter aktiv, 2 in der Grafikkarte selbst. 1x Intel Lüfter (standard für den i5) sowie der Netzteil Lüfter (Netzteil Nitrox XCHANGE 450W). 

Gehäuselüfter ist nicht angeschlossen, da Gehäuse offen ist.

0

von welchem hersteller ist dein netzteil und wie alt ist es ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcpilz
06.01.2016, 17:55

Ist das Nitrox XCHANGE 450W von Anfang 2011

0

Probiere mal das Gehäuse zu öffnen und einen Ventilator daneben zu stellen. Wenn es dann funktioniert ist dein Gehäuse nicht gut genug belüftet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mcpilz
06.01.2016, 17:58

Gehäuse ist offen und die Karte fühlt sich Kühl an. Werde es mal mit einem Ventilator versuchen, danke.

0

Was möchtest Du wissen?