Hilfe bin ich lesbisch oder (und) warum verliebe ich mich in keinen Jungen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn dir der Gedanke daran, etwas sexuelles mit einer Frau zu machen, nicht gefällt, dann bist du auch nicht lesbisch.

Versuch dir dazu die Gegenfrage zu stellen. Wie ist es in deiner Vorstellung denn mit einem Mann? Würde es dir gefallen? Wenn ja, dann ist es eindeutig, dass du auf Männer stehst. Und selbst wenn nicht, ich würde sagen, dass du das jetzt nicht so auf Anhieb festmachen solltest.


Einer Frau auf die Brüste oder auf den Hintern zu gucken, heißt noch garnichts, ich mache das auch. Es ist ja nicht verboten, nur weil es dasselbe Geschlecht ist. Abgesehen davon gucken sich viele Frauen gegenseitig an, weil sie sich oft untereinander vergleichen, das ist also so gesehen vollkommen normal, wenn du das machst. ;)


Und du musst dir auch keine Sorgen machen, wenn du dich nicht in einen Mann verliebst. Das bedeutet eigentlich nur, dass du bis jetzt noch niemanden getroffen hast, der dir wirklich gefällt. Aber mach dich deswegen nicht verrückt.

Niemand zwingt dich, dass du dich verlieben musst. Und niemand zwingt dich, dir irgendetwas einzureden, was nicht der Fall ist.

4 oder 5 Jahre, das ist verglichen mit deinem restlichen Leben nicht besonders lange. Es gibt Menschen, die sich 10 Jahre lang nicht verlieben und auf einmal passiert es total unerwartet.


Ich denke, wenn der Richtige für dich kommt, dann wird es ganz automatisch passieren und dann sind deine Zweifel vergessen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon gesagt wurde, vielleicht hast du ja bis jetzt noch nicht den richtigen gefunden? 

Es könnte sein das du Homosexuell oder Bisexuell bist, jedoch ist das eine völlig normale Sache. Früher dachte ich auch das es ekelig wäre eine Frau zu küssen und jetzt bin ich Pansexuell. Es kann sich alles ändern!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vielleicht noch keinen gefunden, den du gut findest. Und wenn du Frauen auf die Brüste schaust, ist das nicht unbedingt lesbisch. Du vergleichst halt mehr oder weniger dich mit den anderen. Das ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 13, das wird sich alles noch ergeben. Selbst wenn du dich mal in ein Mädchen verliebst, ist das kein Problem. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyLife02
12.01.2016, 23:12

Doch für mich ist es ein problem

0
Kommentar von MyLife02
12.01.2016, 23:12

Also wäre

0

Nur keine Panik! So etwas ist in deinem Alter nicht unüblich. Und selbst wenn du lesbisch bist, ist das genauso okay wie wenn du Hetero bist! Mach dich nicht verrückt, das wird schon mit der Zeit! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyLife02
12.01.2016, 23:12

Aber es wäre für mich schlimm wenn ich es wäre

0

Vielleicht ist es dein Schicksal... Du kannst dich nicht zwanghaft in einen Jungen verlieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du noch vor 4-5 Jahren in der Grundschule warst, bist Du jetzt mitten in der Pubertät. :)

Deine Hormone spielen verrückt, willkommen im Leben! 

Mach dich nicht irre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du ja einfach nur nich den Richtigen kennengelernt bisher. Davon ab gibts Schlimmeres als sich ins eigene Geschlecht zu verlieben ;)

Und Frauen auf die Brüste schauen.. hallo? Was gibts denn Schöneres auf der Welt? XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyLife02
12.01.2016, 23:09

Ich fände es aber richtig schlimm wenn ich lesbisch wäre

1
Kommentar von MyLife02
12.01.2016, 23:13

Habe ich eh schon oben geschrieben

0

Ende 2015 wurde herausgestellt dass alle Frauen bi oder lesbisch sind. Keine Frau ist allein nur bei Männern erregt. entweder bist du bi oder lesbisch (bei weiteren Fragen bitte in die Kommis)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?