Hilfe beziehungschaos,ist das schon liebe oder nicht?

2 Antworten

Hallo,

Wenn du dich nicht zu ihm Sexuell hingezogen fühlst, dann rate ich dir auch nichts mit ihm anzufangen...Wenn du das tust um nicht einsam zu sein, dann wirst du dich nur ins eigene Fleisch schneiden. Du muss wirklich überzeugt davon sein, dass du ihn attraktiv findest, dir vorstellen kannst mit ihm intim zu werden und mit ihm eine Beziehung zu führen...

Ich hatte auch so etwas ähnliches...Nur, dass der für den ich Freundschaftliche Gefühle fand, er mich geküsst hat, ich ihn aber nicht verlieren wollte weil wir vieles Gemeinsam hatten und ich mich doch auf ein Romantische Beziehung eigelassen habe...Ich fühlte keine Schmetterlinge im Bauch als er mich küsste sondern eher Abneigung bzw ein Unwohlsein...

Die Konsequenzen waren, dass ich mich permanent unwohl fühlte. Die Chemie stimmte einfach nicht und ich hatte auch nicht das verlangen mit ihm zu schlafen oder zu Küssen...Er hat mich immer mehr Unterdruck gesetzt bis wir getrennte Wege gingen....

Wenn es nur deine Angst ist die dich davon abhält, muss du dich überwinden...Machmal sind Erfahrungen die besten Lehrer. Das Wort Enttäuschung ist eigentlich ein Positives Wort...Es ist nur das Ende eine Täuschung. Eigentlich eine Erlösung und man kennt die Wahrheit und lebt die Wahrheit!

LG

Sandy

Egal wieviel Chaos Liebeleien in Dein Leben bringen, die Erfahrungen die Du daraus ziehst, sind unersetzlich. Es sind DEINE Erfahrungen, andere können nur Einschätzungen aus ihren Erfahrungen weiter geben. Höre auf Dein Bauchgefühl, wenn Du vertrauen kannst und Dich an der Seite Deines Weggefährten wohl fühlst, ist alles richtig. Bedenke: Die "einzig wahre Liebe", die dann noch für ein ganzes Leben halten soll, ist eher bitter als süss. Genieße jeden positiven Moment mit Deinem derzeitigen Weggefährten (Lebensabschnittsgefährten), je vorbehaltloser Du dies tust, desto länger dauert die Partnerschaft ! 

Mein Crush redet nichtmehr oft mit mir. Was tun?

Haii :D Wie die meisten hier wahrscheinlich wissen, habe ich mal einen Beitrag von meinem Crush geschrieben also joa

Fangen wa einfach ma an

Ich und mein Crush sind halt eigentlich (So würd ichs eben sagen xD) Freunde und reden viel, manchmal legt er den Arm um mich etc

Aber seit einer Weile naja... er sagt nur "Hai" und winkt mir manchmal..

Eigentlich ist ja nix passiert aber er hat früher mit uns so oft, so viel und vorallem so lang gesprochen D: !

Aber es kann auch wegen einer Party die letztens war sein...

Also es lief so ab:

Ich und meine bff haben halt wie immer Cocktails gemixt

irgendwann kam meine Freundin mit ihrem Bruder und meinem Crush so erstmal wie immer Jungs zu Jungs und Mädchen zu Mädchen (Is ja normal bei uns allen xD) so dann iwann gehen ich und meine freunde rum und es kommen mehr halt.. iwann gehen die Jungs sich ein Eis holen aber BEVOR sie das tun fragen sie meine Bff (Die mit der ich Cocktails gemixt habe) ob ICH da bin (Also eig hat der Bruder von meiner anderen freundin gefragt..) Dann fragt meine Freundin ihn so... Ja warum? Er zeigt auf meinen Crush Er wollte es wissen! dann mein Crush so: NEIN ER Bisschen rot

So joa dann ich mit meiner freundin um das haus, die jungs eis holen, meine andere bff mit einer schulkameradin

Ich sitz halt vor dem Haus und chille alleine (ohne Freunde ;-;! xD) nach ner weile sah ich Jungs und ich habe SO SEHR gehofft das es nicht (Ich sag mal unsere?) unsere jungs sind.. Doch leider schon xD Dann lernte ich übrigens den Crush von meiner bff kennen Er is voll Korrekt unso xd so joa dann reden wir bissl dann kam meine Freundin und wir sind iwie weggerannt weil die Jungs gruselig waren.. (Jetzt kommts) Ich warte und meine Freundin geht hin um sie zu belauschen...

Sie kommt angerannt zu mir und sagt : OMG MEIN CRUSH HAT ZU DEINEM CRUSH GESAGT: Oh deine Frau (Mein Name) ist weggelaufen :D dann sagt mein crush zu ihrem crush halt des gleiche mit ihrem namen (Ich war natürlich voll geschockt unso o.O Mega genossen xD) und ja dann haben wir bissl die gestalkt und des andere is bisschen uninteressant

Okay ja.. das wars eig und es tut mir mal wieder leid wenn andere das hier nicht verstanden haben : In Kurz:

Mein Schwarm war mal in mich verliebt

2x Partys gehabt und 1. war Perfekt, 2. war Okay, passierten komische sachen

Danach haben wir niemals mehr geredet sondern nur "Hai" Winken

xD

Hätte jmd vlt die Idee warum er nichtmehr so oft mit uns redet?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Kann man sich einfach so verlieben, obwohl man die Person nie soo toll fand?

hi, es gibt einen Jungen in der Schule, den ich immer ganz ok fand, aber für den ich nie Gefühle hatte. Jetzt plötzlich aus dem nichts bekomme ich diese Schmetterlinge im Bauch und denke an ihn und freue mich, wenn er mit mir redet. :) Das überrascht mich total, weil ich nicht weiß, woher das kommt oder warum. Es ist seitdem ich ihn so lala fand NICHTS passiert. Er ist noch genauso wie vorher, aber irgendwie sehe ich ihn jetzt anders..

Kann das sein, dass ich mich gerade verliebe? Geht das denn aus dem nichts einfach so? Waruuum? xD

Ich bin ein Mädchen nebenbei.

...zur Frage

Wie schaffe ich es das er mir endlich egal wird und das ich endlich loslasse?

es geht um einen Jungen ich war/bin verliebt in ihn er ist aber ein ziemlicher Mistkerl er spielt nur mit mir (hatten nie was miteinander) wir schreiben halt ..aber ich merke das er mit mir spielt und gar nicht mit mir schreibe will wenn ich ihn frage sagt er das stimmt nicht aber ein Kumpel von ihm hat mir alles erzählt er habe kein Interesse an mir er spielt nur mit mir er würde dir nie sagen das er kein Bock mehr hat mit dir zu schreiben..aber wenn ich diesen Jungen frage streitet er alles ab ...zudem ist er noch ein Ziemlicher Draufgänger hat viele Frauen usw..naja er ist auch echt hübsch aber sein Charakter ist so fürn arsch..habe kein bock mehr darauf..was ist das beste was ihr mir ratet könntet ..ich fand diesen Jungen s o unglaublich gut ..

...zur Frage

Mein Freund hat extreme Probleme mit dem Lesen, was kann ich tun?

Hallo erst Mal :). Ich komme gleich mal zum Thema. Ich bin jetzt seit ca 3 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er hat das letzte Schuljahr nicht geschafft, sodass er wiederholen musste und nun mit mir in einer Klasse ist (9.Klasse Realschule). Vor kurzem hat er mir dann gebeichtet dass er Legastheniker ist, ich habe vorher schon gemerkt das er manchmal ein paar Rechtschreibfehler macht, aber ich dachte dass er einfach eine schlechte Rechtschreibung hat. Diese konnte man ja auch durch die Autokorrektur gut verbergen. Auf jeden Fall ist mir aufgefallen das er vor allen Dingen sehr, sehr große Probleme mit dem Lesen hat. Er vertauscht oft Wörter oder lässt welche aus, es kommt aber auch vor das er bis zu einer Minute an einem Wort hängt. Ich habe dann das Gefühl das er in den Buchstaben versinkt. Obwohl er nicht der einzige Legastheniker in unserer Klasse ist, hacken alle wegen seiner Rechtschreibung, aber am meisten wegen seines schlechten Lesens auf ihm herum. Wenn wir nicht gerade in der Schule sind ist er total entspannt und gut drauf, man merkt ihm seine Legasthenie dann kaum noch an. Doch ich habe das Gefühl, dass seine Schwäche ihm sichtlich unangenehm ist, fast immer wenn er etwas für jemanden schreiben soll oder darum gebeten wird etwas vorlesen wird er total nervös und fängt manchmal sogar an zu zittern. Sobald dann aber der Unterricht beginnt verändert er sich schlagartig, er ist aggressiv, frustriert,.... Ich habe ihn schoneinmal darauf angesprochen und hatte das Gefühl, dass er eigentlich traurig war aber seine Trauer mir gegenüber in Aggressionen umgewandelt hat. Am nächsten Tag hat er sich dann bei mir dafür entschuldigt das er so sauer geworden ist und hat gefragt ob seine Legasthenie mich stört oder ob ich mich dafür schäme das er so schlecht liest und seine Rechtschreibung so schlecht ist. In der Schule habe ich dann mal einen seiner Fehler verbessert, er meinte darauf nur: " Du weißt genau so gut wie ich dass ich einfach zu blöd zum schreiben bin". Seine Antwort hat mich total geschockt, warum versucht er nicht einfach was gegen seine Legasthenie zu tun? Ich meine dumm ist er nun wirklich nicht, er ist zum Beispiel in Mathe viel besser als ich und konnte mir schon oft weiterhelfen wenn ich etwas nicht verstanden habe. Ich gehe dann einfach auf ihn zu und frage ihn ob er mir helfen kann. Eigentlich ergänzen wir uns gut, ich meine ich bin in Deutsch und Englisch gut und das sind genau die Fächer in denen er durchgefallen ist, er könnte mich ja einfach fragen, ich fage ihn ja auch einfach wenn ich in Mathe ein Problem habe.... Traut er sich nicht zu fragen, oder ist es ihm vielleicht unangenehm? Wie soll ich mit seiner Legasthenie umgehen? Und sollte ich vielleicht mit ihm lesen üben, oder seine Fehler verbessern?

Ich würde mich auf Antworten sehr freuen :) Und entschuldige dass ich so viel geschrieben habe aber ich bin einfach total verzweifelt Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Wie werde ich den Junge los?

Ich habe auf einer Online-Plattform einen Jungen kennengelernt der mir ziemlich gut gefällt. Wir haben länger geschrieben und und uns auch einmal getroffen. Wir sind uns da ein bisschen näher gekommen - was ich auch gut fand. Aber ich bin mir halt jetz noch nicht sicher ob ich weiter gehen will. Er ist seither eine totale klette geworden. Wie bringe ich ihn, auf eine liebe Art, dazu sich von mir zu lösen? Ich will ihn nicht komplet loswerden!

...zur Frage

Ich liebe sie aber sie ist schwierig?

Ich habe eine Frau kennengelernt. Wir haben uns in einem Französisch-Sprachkurs an der Uni kennengelernt. Sie ist 25, ich erst 21. Ich fand sie so umwerfend und stilvoll und dachte ich plauder einfach etwas mit ihr (ohne mir die geringste Chance auszumalen) und das Ganze hat sich dann sehr organisch entwickelt und es hat sich herausgestellt, dass wir viele gemeinsame Interessen haben (Philosophie, Sprache, Kunst etc.). Wir haben Nummern ausgetauscht, geschrieben und ich dachte es ist definitiv alles einfach freundschaftlich. Denn ich bin nicht bloß vier Jahre jünger, sondern besitze auch eine sehr, sehr junge Ausstrahlung, bin etwas kleiner als sie und sehe neben ihr wirklich nicht gut aus. Sie ist echt eine Traumfrau, atemberaubend schön, natürlich, total stilvoll, elegant und so magisch. Als ich sie fragte, ob sie an einem Treffen interessiert wäre, verriet sie mir dass sie asexuell sei (als eine Art Vorwarnung). Ich kann mich damit durchaus identifizieren und habe ihr das gesagt. Danach hat das Ganze ziemlich schnell Fahrt aufgenommen. Wir haben uns ewig unterhalten bei unserem Treffen, ich habe ihr Komplimente gemacht bzw. ihr meine Begeisterung gezeigt und von da an war sie so unfassbar anhänglich. Sie hat total sentimental und bewegt auf die Komplimente reagiert und wurde plötzlich auch extrem anhänglich. Sie schrieb mir ungeheuer viel und fing an bei jeder Gelegenheit mit mir telefonieren zu wollen, da sie mir so gerne zuhöre und meine Stimme so gerne hört. Generell ist sie so direkt, sie romantisiert das alles schon extrem und ist offenbar sehr sentimental. Sie wollte mich auch unbedingt zu sich einladen und mag auch gar nicht mehr, dass ich ich von ihr weiche. Ich hab sie einmal spaßeshalber gestreichelt und seitdem ist sie komplett hin und weg und kommt mir sogar näher bzw. spricht total gefühlsduselig darüber. Das ist alles sehr toll, ich bin allerdings echt etwas nervös in ihrer Nähe und sie hat eine so unerschöpfliche Energie. Sie ist eher ruhig und ein melancholischer Typ, aber unglaublich gesprächig. Und sie wird nicht müde. Auch wie sie die Situationen romantisch aufbauscht. Ich denke, sie ist sehr, sehr verletzlich. Wie kann ich mit einer solchen Person am besten umgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?